Vorstellung "Drei 16V und deren Geschichte"

  • #291

    Hallo Allerseits.



    Ein paar Kleinigkeiten habe ich noch gemacht, u.a. die Wischerarme und Tankbänder.


    Hatte endlich mal Zeit, nachdem die Grünanlagen der Werkstatt soweit fertig sind, meine Wiese wächst wie bekloppt:




    Die Wischerarme und Tankbänder habe ich gesandstrahlt, grundiert und lackiert, Tankbänder mit hochglänzenden Klarlack, die Wischerteile mit mattem Klarlack:


     



    Den Spoiler für den linken Wischerarm habe ich natürlich demontiert und später neu angenietet:


     



    Kleinigkeiten, aber Stück für Stück.

    89er Kadett-E 2.0 16V GSI

    93er Vectra-A 2.0 Automatik

    05er Astra-H 2.0 Turbo Caravan

  • #292

    Lange nichts passiert beim Kadett und er steht immer noch.

    Grund dafür war das Ahrtal und der 4x4, den ich vor ein paar Tagen in Angriff genommen habe:




    Ich hab ihn jetzt komplett zerlegt, alles ist draußen und er wird auch nicht mehr instandgesetzt, leider.

    Die Schäden an beiden Seitenteilen sowie den Schwellern sind einfach zu groß, Karosserie-Ersatzteile sind auch so gut wie nicht mehr zu beschaffen, daher segnet er das Zeitliche.


    Allerdings werde ich die komplette Bodengruppe herausnehmen, den für die gibt es gar nichts mehr, da ein Allrad.

    Ich habe schon komplett die Dämm-Matten entfernt und werde alles ausbohren, die Schweißpunkte ab Werk sind teilweise markiert, das wird ein Spaß X/.

    Heißt, die Bodenwanne, die Kofferraumwanne und die beiden Längsträger sowie beide Querträger hinten und vorne, hoffe, ich kann die retten.

    Das Bodenblech ist zwar auch an einigen Stellen gut durch, aber alles machbar, die schlechten Stellen passen auch vom frontgetriebenen Vectra.

    Hier noch ein paar Bilder:


       



       



       


    Schönes Wochenende :)



    René

    89er Kadett-E 2.0 16V GSI

    93er Vectra-A 2.0 Automatik

    05er Astra-H 2.0 Turbo Caravan

  • #293

    Abend.


    Heute habe ich am Vectra weiter gearbeitet.

    Die komplette Hutablage kam raus, damit ich an das Bodenblech des Kofferraums komme, weil ich hier von oben die hinteren Längsträger ausbohren werde.

    Vorher mußte aber noch das Versteifungsblech raus:


     



    Das Resultat:


      



    Die markierten Schweißpunkte der Längsträger:


     



    Aber bevor ich damit anfange, kommt erst mal die komplette Reserveradmulde raus, einerseits wegen dem Platz und auch noch weniger Gewicht, dazu muß die bei einem erneuten Einbau in einen anderen Opel sowieso abgedichtet werden:




    Soweit, mal sehen, wie es morgen voran schreitet.

    89er Kadett-E 2.0 16V GSI

    93er Vectra-A 2.0 Automatik

    05er Astra-H 2.0 Turbo Caravan

  • #296

    Mal wieder eine Kleinigkeit.


    Halter für den Aktivkohlebehälter, den alten habe ich ja sandgestrahlt und die Schweißpunkte ausgebohrt:




    Und jetzt hat mir ein Altmeister der Blechschmiede mit 62 Jahren aus 1mm-Blech das gezaubert:


       


     



    Feinarbeiten sind noch nötig, aber, sehr geil, was man aus einem Blech 30x30cm alles machen kann, richtig aufwendig mit Mini-Abkantbank, Schraubstock, Stahlrohr und Brenner, echt fett.

    Und, nix 3D-Drucker!


    Als nächstes kommt noch die Platte, dann ist er fertig, Freu :P.


    Ich kann es nicht, aber bin froh, das es noch solche Spezialisten gibt, echte Handarbeit, einfach Fett!



    Nebenbei, da wir den Porsche-Motor montiert haben, konnte ich mir diesen Spaß nicht verkneifen:




    Am Ende natürlich der passende drin:


    89er Kadett-E 2.0 16V GSI

    93er Vectra-A 2.0 Automatik

    05er Astra-H 2.0 Turbo Caravan

  • #297

    Wo ein Wille, da ein Weg ;) Schick hat er es gemacht :thumbsup:

    Ohne Abkantbank ... nur Schraubstock, Hammer, Rohre & Schraubzwingen und man(n) kann auch eine Tafel Alublech umformen ;) Hierzu ein Foreninterner Link:

    RE: Schmitti´s Rallye-E (ex) H13


    Thomas

    Wenn Du den Baum siehst, in den Du reinfährst, hast Du untersteuern. Wenn Du ihn nur hörst, hast Du übersteuern.
    (W. Röhrl)


    siehe auch: http://www.Rallye-Team-Schmitt.de.tl

  • #298

    Die Abkantbank ist schon vorhanden in Form zweier massiver L-Winkel mit Flügelmuttern zum spannen, Marke Eigenbau halt, aber funktioniert.


    Und, der Mann kommt von Volkswagen und fährt auch noch einen getunten GTI 7 mit dezenten 300PS! =O


    Was eine Ehre für ihn, mal für einen Opel was zu machen. :)


    Spaß, vier Räder sind immer dran, ob bei Opel, VW oder BMW.

    89er Kadett-E 2.0 16V GSI

    93er Vectra-A 2.0 Automatik

    05er Astra-H 2.0 Turbo Caravan

  • #299

    Weiter am Vectra, das ich den auch mal abschließen kann zwecks Platz.


    Der 4x4 bzw. dessen Karosserie ist jetzt im Grunde fast komplett zerlegt.

    Ich habe den vorderen Querträger ausgebohrt sowie den linken Träger für den Fahrschemel, dafür den Unterboden auf den Kopf gestellt:




    Verdammt langwierige Arbeit, da die Schweißpunkte kaum noch zu sehen sind und ich daher nicht weiß, wo er überall fest ist.

    Zudem ist der Träger im Tunnel noch mal extra an vier Stellen mit Schutzgas verschweißt worden, wo man schlecht drankommt.


       



    Die ausgebohrten Teile:




    Jetzt geht es noch an die vordere Bodenwanne, die ich von den Innenschwellern und von den vorderen Längsträgern lösen muß.


    Fazit nach 31Jahren Einsatz Gelände / Straße des Vectra, verdammt viel Rost, aber die Materialstärke ist echt gut und daher alles Arbeit für den Sandstrahler, mal sehen.


    Wenn alles draußen ist und liegt, werde ich die Teile mal testweise in den Kadett legen und schauen, ob das eventuell passen würde, so eine Vectra-4WD-Bodengruppe in der Karosserie vom E-Kadett.


    (Das wäre ja dann was für unseren Schmitti und seinen Kadett!?)

    89er Kadett-E 2.0 16V GSI

    93er Vectra-A 2.0 Automatik

    05er Astra-H 2.0 Turbo Caravan

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein kostenloses Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!