Blaupunkt Heidelberg RCM 40

  • #1

    Moinsen,

    habe mein Radio mit einem Aux in und Bluetooth ausgestattet. Ist relativ einfach zu machen ohne dafür das Radio zu öffnen.

    Sollte auch bei anderen Modellen mit CD Wechslersteuerung funktionieren.

    Hier ist die Belegung für den ISO Port http://www.elektron-bbs.de/elektronik/kabel/kfz/

    An ISO A muss dafür Pin 1 und 3 mit 1k Ohm gedrückt werden. Damit wird dem Bus eine neue Quelle vorgegaukelt.

    An ISO Port C kann man jetzt an PIN 1 und 2 jeweils das Audio Signal RE und LI mit Masse auf PIN 5 einen 3,5mm Klinkenstecker anlöten.

    Mit der SRC Taste kann jetzt Radio und CD umgeschaltet werden.

    Einen CD Wechsler kann man natürlich jetzt nicht mehr anschliessen.

    Als Bluetooth Quelle, welche man dann mit dem Handy koppeln kann, habe ich das Modul genommen. Die 12 V habe ich direkt vom Radio abgegriffen. Ich habe nicht die Klemmverbindung an dem Modul genutzt, sondern Plus und Minus direkt angelötet. Sinnvoll wäre hier noch eine Sicherung für das Bluetooth Modul...

    VG

  • #2

    Das klingt toll!

    Habe ich im Internet auch schon öfter gesehen. Interessant wäre es bei einem Autoradio ohne Wechsler.


    Mein Philips SC202(A) würde ich gern umrüsten. Finde aber keinen Schaltplan dazu. Gibt auch solche Micro-Player mit Bluetooth und co., die mit man Kabeln an die entsprechenden Kontakte anlöten kann, dann wird das uralt Autoradio zur modernen Musikquelle mit Telefonie und als so einen Quark.

  • #3

    Ja, das habe ich mit meinem alten Becker aus dem 190'er gemacht. Da bin ich direkt an den Soundchip gegangen. Dadurch war dann der Kanal für AM belegt, was natürlich wesentlich mehr gerauscht hat als jetzt über den CD Eingang :)

  • #4

    Sowas würde mich für mein SC305 auch interessieren, auch zwecks Telefonie etc.

    FM-Transmitter habe ich einige ausprobiert, da ist keiner empfehlenswert. Ärgere mich weiterhin mit dem Autoreverse bei der Adapterkassette rumm

    der Opel Kadett - kurz gesagt O.K


    Mein ganzer Stolz:

    '90er Kadett E 1.4i Life 5-Türer EZ mit DDR-Stempel

    '85er Suzuki GSX400S

    '04er Yamaha FZS 1000 Fazer

    '83er Simson S51 B2-4 (im Aufbau)


    Vatterns Spielzeuge:

    '91er Kadett E 1.6i Cabrio, '90er Kadett E GSi 16V, '92er Yamaha XJ900F

  • #5

    Ines gibt wohl eine Seite, die nennt sich Audio-Piraten oder so, aber die Antworten nur sehr unregelmäßig und mit vagen aussagen, so wie langen Wartezeiten.

    Dann wollen die sich nochmal melden und nichts kommt. 😑

  • #6

    Ja davon hab ich auch schon gelesen. Auf dem Forentreffen in Moers letztes Jahr hatte einer ein umgebautes SC202B, allerdings ging meine Nachfrage da auch ins leere

    der Opel Kadett - kurz gesagt O.K


    Mein ganzer Stolz:

    '90er Kadett E 1.4i Life 5-Türer EZ mit DDR-Stempel

    '85er Suzuki GSX400S

    '04er Yamaha FZS 1000 Fazer

    '83er Simson S51 B2-4 (im Aufbau)


    Vatterns Spielzeuge:

    '91er Kadett E 1.6i Cabrio, '90er Kadett E GSi 16V, '92er Yamaha XJ900F

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein kostenloses Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!