Auto diebstahlsicher machen.....

  • #1

    ..... ist zwar generell nicht möglich, aber wenn man es den Langfingern so schwer wie möglich macht und diese dann zu lange brauchen, lassen Sie meist von alleine ab weil Sie zu viel Aufmerksamkeit damit erregen.


    Dieser Thread soll nun Ideen und Anregungen erwecken womit wir unsere geliebten Autos sichern können.

    So geschrieben, das es viele Möglichkeiten gibt, was jeder für sich und sein Auto abzuändern vermag wäre am besten 8)


    Erste Idee von mir: Ein versteckter Schalter (wo auch immer) der die Zuleitung zur Benzinpumpe unterbricht und ein überbrücken des Relais zwecklos macht.

    (Aber vergesst nicht wo ihr den Schalter eingebaut habt, sonst steht ihr selbst dumm da :D:D)

    Astra H Caravan 1.6 16V LPG (2005)

    Frontera B Olympus 3.2 V6 24V mit Prins LPG (2002)

    Tigra A 1.6 16V (1997)

    Kadett E Cabrio (Bertone Edition) 1.6i (1993)

    Zündapp CS 50 (Typ 448 013) 49ccm 2-Takt (1981)


    Omega B Caravan 2.0 16V Vorfacelift (1997)

    evtl. Umbau zum Anhänger :/


    Astra G CC 1.6 16V (1999) zu Verkaufen - VB 550 - oder wird geschlachtet :!:

    Bilder vom Fahrzeug bei mir im Album, Details auf Anfrage !

    Einmal editiert, zuletzt von Nick ()

  • #2

    Das Kabel von der Zündspule zum Verteiler entfernen, oder schnell den Verteilerläufer mitnehmen wären auch noch einfache Möglichkeiten.

    der Opel Kadett - kurz gesagt O.K


    Mein ganzer Stolz:

    '90er Kadett E 1.4i Life 5-Türer EZ mit DDR-Stempel, '85er Suzuki GSX400S, '04er Yamaha FZS 1000 Fazer

    Vatterns Spielzeuge:

    '91er Kadett E 1.6i Cabrio, '90er Kadett E GSi 16V, '92er Yamaha XJ900F

  • #3

    Die nächste Idee die mir da grade kommt - für Fahrzeuge mit El. Wegfahrsperre :

    Schlüssel und Transponder voneinander trennen, dann den Empfängerring am Zündschloss ausbauen und "woanders" hin verlegen/montieren - den Transponder aus dem Schlüssel z.B. in einen Schlüsselanhänger einkleben.

    Vor dem Starten dann den Schlüsselanhänger evtl. mit kleinem Karabinerhaken vom Autoschlüssel abmachen und auf die Stelle legen wo der Empfänger hin montiert wurde, dann ganz normal starten.

    Wenn ein Langfinger am Zündschloss nach einem Signal sucht für die Wegfahrsperre wird er nix finden :P:P

    Auch ein Schlüssel inklusive Transponder hilft dann nicht mehr !

    Astra H Caravan 1.6 16V LPG (2005)

    Frontera B Olympus 3.2 V6 24V mit Prins LPG (2002)

    Tigra A 1.6 16V (1997)

    Kadett E Cabrio (Bertone Edition) 1.6i (1993)

    Zündapp CS 50 (Typ 448 013) 49ccm 2-Takt (1981)


    Omega B Caravan 2.0 16V Vorfacelift (1997)

    evtl. Umbau zum Anhänger :/


    Astra G CC 1.6 16V (1999) zu Verkaufen - VB 550 - oder wird geschlachtet :!:

    Bilder vom Fahrzeug bei mir im Album, Details auf Anfrage !

    Einmal editiert, zuletzt von Nick ()

  • #4

    Gabriel,

    willst du jetzt jeden Abend nach der Arbeit deine Verteilerkappe abmontieren und den Läufer neben den Autoschlüssel legen, um das ganze morgens wieder zu montieren? :D


    Wenn du das vier Wochen durchhälst, spende ich einen Kasten Flensburger! ;)


    Den wirst du dann brauchen. ||

    89er Kadett-E 2.0 16V GSI

    93er Vectra-A 2.0 Automatik

    05er Astra-H 2.0 Turbo Caravan

  • #5

    Du nimmst ja nicht jedesmal den Verteiler auseinander oder rupfst ein Kabel raus wenn du irgendwo mal "für kurze Zeit" deinen Wagen abstellst (z.B.: wenn du einen Freund besuchst).

    Sollte schon was dauerhaftes sein, woran man sich gegebenenfalls vielleicht erst gewöhnen muss vom Ablauf her (Schalter oder Schlüsselanhänger) sowas in der Art ist gemeint.

    Astra H Caravan 1.6 16V LPG (2005)

    Frontera B Olympus 3.2 V6 24V mit Prins LPG (2002)

    Tigra A 1.6 16V (1997)

    Kadett E Cabrio (Bertone Edition) 1.6i (1993)

    Zündapp CS 50 (Typ 448 013) 49ccm 2-Takt (1981)


    Omega B Caravan 2.0 16V Vorfacelift (1997)

    evtl. Umbau zum Anhänger :/


    Astra G CC 1.6 16V (1999) zu Verkaufen - VB 550 - oder wird geschlachtet :!:

    Bilder vom Fahrzeug bei mir im Album, Details auf Anfrage !

  • #6

    Stimmt, dann baue ich abends immer das Lenkrad ab und nehm es mit in die Wohnung.

    Hat drei Vorteile:


    1. Ist nur eine einzige Mutter

    2. Ich kann das Lenkrad an die Garderobe hängen

    3. Welcher Autodieb hat schon ein passendes Lenkrad dabei


    Problem gelöst...

    89er Kadett-E 2.0 16V GSI

    93er Vectra-A 2.0 Automatik

    05er Astra-H 2.0 Turbo Caravan

  • #8

    Jain, jedes mal das Lenkrad abschrauben bei einem Besuch von z.B.: Verwandten oder Freunden - den Aufwand macht sich keiner mehr nach 3 oder 4 Wochen (wenn er es denn überhaupt solange durchhält).


    Ausnahme wäre hier ein Lenkradsystem wie z.B.: in der Formel Eins

    Draufstecken und abziehen in nur wenigen Sekunden (und selbst wenn der Langfinger ein Lenkrad mitbringt, wird es darauf bestimmt nicht passen 8o)


    Meenzer - bei Punkt 4 stimme ich dir absolut zu :thumbsup:

    Astra H Caravan 1.6 16V LPG (2005)

    Frontera B Olympus 3.2 V6 24V mit Prins LPG (2002)

    Tigra A 1.6 16V (1997)

    Kadett E Cabrio (Bertone Edition) 1.6i (1993)

    Zündapp CS 50 (Typ 448 013) 49ccm 2-Takt (1981)


    Omega B Caravan 2.0 16V Vorfacelift (1997)

    evtl. Umbau zum Anhänger :/


    Astra G CC 1.6 16V (1999) zu Verkaufen - VB 550 - oder wird geschlachtet :!:

    Bilder vom Fahrzeug bei mir im Album, Details auf Anfrage !

  • #10

    Ja, Spaß muss auch mal sein, da hast du recht.


    Aber bei den aktuellen Themen rund um geklaute Autos, ist der Thread bitte doch sehr ernst zu nehmen - der größte Verlust ist meist nicht der Materielle sondern der Seelische, weil man mit dem Wagen vielleicht etwas verbindet oder viel Zeit/Mühe/Schweiß und vielleicht auch Blut in die Restauration investiert hat, die einem sowieso keiner bezahlen kann.

    Man hat meist eine Geschichte zu dem Wagen, die diesen dann auch für einen selbst besonders macht.


    Deshalb bin ich und vielleicht auch viele andere froh, um hilfreiche Tipps wie man seinen Wagen sichern kann, sehr dankbar.

    Astra H Caravan 1.6 16V LPG (2005)

    Frontera B Olympus 3.2 V6 24V mit Prins LPG (2002)

    Tigra A 1.6 16V (1997)

    Kadett E Cabrio (Bertone Edition) 1.6i (1993)

    Zündapp CS 50 (Typ 448 013) 49ccm 2-Takt (1981)


    Omega B Caravan 2.0 16V Vorfacelift (1997)

    evtl. Umbau zum Anhänger :/


    Astra G CC 1.6 16V (1999) zu Verkaufen - VB 550 - oder wird geschlachtet :!:

    Bilder vom Fahrzeug bei mir im Album, Details auf Anfrage !

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein kostenloses Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!