Beiträge von Mick

    Naja das Gleiche sagen viele über nen Kadett auch. Jedes Auto ist meiner Meinung nach Erhaltenswert, wenn der Besitzer diese Meinung hat und vor allem so viel Herzblut rein steckt.

    Egal ob 1.4er Kadett, nen originalen 16V oder Vectra mit was auch immer für einer Serienleistung/ausstattung. Es sind alles Klasse Auto‘s .. für den einen mehr, den anderen weniger..

    Das sieht jetzt in den Bildern so einfach aus ist aber ne langwierigen Arbeit! Hab das ja auch hinter mir .. zu 97% 😀


    Gefällt mir deine Restauration 👍🏼

    Ach herrlich..sich aufregen weil niemand sein Wagen schweißen will.


    Tatsächlich kann ich mich den Vorrednern nur anschließen. Wirtschaftlich ist so eine Reparatur nicht, wenn man Sie machen lässt. Mit einem vernünftigen Schweissgerät ist es einfacher als man denkt. Man brauch halt nur viel Übung bis man es richtig kann.


    Empfehlen kann ich dir nur dir selbst eins zu kaufen (nix aus dem Baumarkt), zu üben und gegebenenfalls einen Grundlagenkurs zu machen. Mit etwas Suche wirst du einen in deiner Nähe finden.


    Und dann trau dich erstmal an kleinere Bleche ran und steigere dich.


    Vorarbeit ist das A und O .. das nimmt im Zweifel die mehrfache Zeit als das eigentliche schweissen ein. Und das kann mit etwas Hirn und Verstand und Geduld jeder..


    Gruss


    Micha

    Spaltmasse sehen ja noch gut aus. Seitenwand ganz oder im Teil tauschen und lackieren lassen. Oder ausbeulen und spachteln, was nicht so schön wäre. Aber beides für Karosseriebauer tagesgeschäft..


    Die Fotos sind aber nicht so gut. Man kann den tatsächlichen Schaden aufgrund der Reflexionen nur erahnen..

    Die Frage ist inwieweit man den noch retten kann, wein durch die Hitze das ganze Blech vom Wagen strukturell angegriffen wurde. Da hilft nur Schlachter nehmen und mindestens das komplette Dach tauschen..aber der Unterboden wird auch matsch sein..


    Sehr heftig und schade..