Opel Kadett C 1,2l S Motor

  • #1

    Guten Moin Leute !!!


    Hab mir nen Kadett C Limo zugelegt leider in einem desulaten zustand aber ich möchte dieses restaurieren !


    Was mir momentan mal am wichtigsten wäre , wäre der 1,2l s Motor das dieser wieder Sauber läuft bzw sauber anspringt!


    Dieser Opel stand ca 3 Jahre lang im Freien !


    habe ihn bisher einmal zum laufen bekommen aber es ist immer wieder eine qual in anzumachen!


    bisher erneuert habe ich


    -Zündkerzen
    -Zündkabel
    -Verteilerkappe
    -Verteilerfinger
    -Öl + Ölfilter
    -Benzinfilter


    Es kommt benzin an sowie habe ich auf allen 4 stecker einen funke aber sobald ich probiere ihn zu starten und danach wueder nach den kerzen schaue sind sie wieder nass!


    Wie könnt ihr mir helfen !?


    danke euch im vorraus


    noch etwas als ich ihn an hatte das letzte mal nahm er das gas nicht richtig an also wollte absaufen ! X(

  • #6

    Die hatten schonmal gerne das das Schwimmernadelventil hing, einfach mal ausbauen und reinigen, danach sollte das Problem gelöst sein, sofern er richtig eingestellt ist.

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man Morgens davor steht und angst hat, es aufzuschliessen. Zitat: Walter Röhrl
    1x Omega A Caravan 116PS/C20NE mit LPG
    1x Omega A Caravan 116PS/C20NE
    1x Senator B CD 204PS/C30SE

  • #9

    also der motor lief laut vorbesitzer !!!


    SO nun heute habe ich den vergaser gereinigt und gesäubert


    aber leider nimmt er das gas weiterhin nicht an !!!


    was meinst du mit kontaktabstand ? und ventilspiel kann ich persönlich leider nicht einstellen habe ich bzw noch nie gemchat

  • #11

    Wenn der knallt kann es sein das der Zündzeitpunkt nicht richtig steht.
    Das mit dem Choke kann sein das der Vergaser etwas zu mager eingestellt ist, das er zu wenig Kraftstoff bekommt.

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man Morgens davor steht und angst hat, es aufzuschliessen. Zitat: Walter Röhrl
    1x Omega A Caravan 116PS/C20NE mit LPG
    1x Omega A Caravan 116PS/C20NE
    1x Senator B CD 204PS/C30SE

  • #13

    Den Zündzeitpunkt stellst mit einer Strotoskoplampe ein, auf wieviel Grad vor OT müsste ich nun selber nachschauen und der Vergaser bekommt eine Grundeinstellung und wird dann fein justiert, wie die Grundeinstellung war müsste ich nun auch nach sehen, das ist bei mir 20 Jahre her.

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man Morgens davor steht und angst hat, es aufzuschliessen. Zitat: Walter Röhrl
    1x Omega A Caravan 116PS/C20NE mit LPG
    1x Omega A Caravan 116PS/C20NE
    1x Senator B CD 204PS/C30SE

  • #15

    Zündzeitpunkt wird wie folgt eingestellt: Unterdruckschlauch vom Verteiler abziehen und müssen die Markierungen auf der Riemenscheibe und den Steuergehäusedeckel überein stehen wenn es blitzt.


    Das zum Vergaser konnte ich auf die schnelle nicht finden.

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man Morgens davor steht und angst hat, es aufzuschliessen. Zitat: Walter Röhrl
    1x Omega A Caravan 116PS/C20NE mit LPG
    1x Omega A Caravan 116PS/C20NE
    1x Senator B CD 204PS/C30SE

  • #16

    So leute !!!


    Also nach dem ich den Vergaser säuberte lief er ja das letzte mal leider nicht ordentlich , als ich nun heute nochmals danach schauen wollte und das auto startete lief er nach dem 2ten mal an und er nahm das gas an richtig schön klingt der motor ! nur folgendes problem uch möchte den kleinen motor nicht kaputt machen hat mor mal jemand die Grundeinstellun vom vergaser zwecks luft und stand gas verstellschrauben !???

  • #17

    Wenn ich das noch richtig im Kopf habe, werden beide Schrauben ganz reingedreht, die CO-Schraube 1/2 Umdrehung raus und die Leerlaufgemischschraube eine 3/4 Umdrehung raus und dann an beide fein justiert bis er richtig läuft bzw. der CO-Wert korrekt eingestellt ist.

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man Morgens davor steht und angst hat, es aufzuschliessen. Zitat: Walter Röhrl
    1x Omega A Caravan 116PS/C20NE mit LPG
    1x Omega A Caravan 116PS/C20NE
    1x Senator B CD 204PS/C30SE

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein kostenloses Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!