C16nz läuft einfach nicht mehr#HELPME

  • #1

    Hallo zusammen, ich komme mal wieder mit meinem Problem und weißt echt nicht mehr weiter langsam. Kurz zur Vorgeschichte. Meine kleiner sprang von einem Moment auf den anderen nicht mehr an. Hab Kerzen und Stecker getauscht. Selbe Ergebnis anfangs dann ging er nach langem Versuchen an und lief wie ein traktor. Beim abstecken der Kerzenstecker viel auf das er bei abziehen von 2 und 3 jeweils sich nichts veränderte. Beim abziehen von 1 ging er aus. Stecker wieder drauf sprang an im traktor Modus. Also hört sich an das 2 zylinder nicht gelaufen sind. Dann habe ich einen neuen Verteiler samt neuen zündmodul und Verteilerfinger eingebaut und den Verteiler auch auf die Position des alten gestellt. Ging immer noch net an. Kerzen raus, waren nass. Trocken gemacht, wieder rein und nach 2 bis 3 Versuchen ging er an. Lief aber nicht sauber, hatte etwa 1300 umdrehungen und ging nach ca 20 sek. Einfach aus. Dann ging er nicht mehr an. Kerzen waren trocken. Hab auch schon den Verteiler anders eingestellt usw. Aber will nicht. Hat er Probleme mit der spritzufuhr oder habe ich irgendwo nen Denkfehler?


    Daten: C16NZ mit dem Delco Verteiler. Hoffe ihr habt ne Idee.

  • #2

    Kompression prüfen, könnte sein das zwischen 2 Zylindern die Kopfdichtung hinüber ist.

    Wenn mit der Kompression alles gut ist, dann die Zündung mit Blitzpistole auf richtige Einstellung überprüfen.

    Dann mal weitersehen ;)

    Frontera B Olympus 3.2 V6 24V mit Prins LPG (2002)

    Astra H Caravan 1.6 16V LPG (2005)

    Tigra A 1.6 16V (1997)

    Astra G CC 1.6 16V (1999) (zu Verkaufen - bei Interesse per PN melden)

    Kadett E Cabrio 1.6i (1993)


    1x Omega B Caravan 2.0 16V Vorfacelift (1997)

    (Kat und Blinkerrelais fehlt - sonst Fahrbereit ohne HU wegen Riss in der Frontscheibe)

    evtl. Umbau zum Anhänger :/

  • #3

    Hallo Nick,

    Danke für deine Antwort. Kompressionsverlust wäre natürlich der knaller. Da morgen die Saison losgeht. Aber kann das so von einem Moment auf den anderen passieren? Weil damals lief er, hab ihn aus der garage gerollt da ich was machen wollte. Und 3 bis 4h später war nix mehr mit angehen:rolleyes:

    Jetzt hab ich natürlich keinen tester da. Kann man das auch ohne tester prüfen. Mir klar das man dann keine Daten hat, aber um festzustellen ob druck da ist.

  • #4

    Ohne Tester ist das nur Raten - sowohl bei der Kompression als auch bei der Zündeinstellung :/

    Das entsprechende Prüfwerkzeug bekommt man aber recht günstig in der Bucht - und Werkzeug kann man bekanntlich nie genug haben ;)

    Frontera B Olympus 3.2 V6 24V mit Prins LPG (2002)

    Astra H Caravan 1.6 16V LPG (2005)

    Tigra A 1.6 16V (1997)

    Astra G CC 1.6 16V (1999) (zu Verkaufen - bei Interesse per PN melden)

    Kadett E Cabrio 1.6i (1993)


    1x Omega B Caravan 2.0 16V Vorfacelift (1997)

    (Kat und Blinkerrelais fehlt - sonst Fahrbereit ohne HU wegen Riss in der Frontscheibe)

    evtl. Umbau zum Anhänger :/

  • #5

    Ja wäre eh der Plan gewesen sowas zu erwerben. Aber jetzt zweifel ich auch kurz an mir. Hab ich die ganze zeit vielleicht die Kabel falsch drauf 😩könnt ja passieren sowas. Habe sie folgend angeschlossen wenn man auf die Kappe schaut, also auf die Stecker direkt.

    Oben rechts 1.zyl

    Oben links 2. Zyl

    Unten rechts 3.Zyl.

    Und links 4. Zyli..

    Und bitte jetzt nicht auf den Scheiterhaufen werfen😅 mach ich dann schon selbst wenn ich es falsch angeschlossen habe

  • #8

    Ich hoffe man kann auf den Bildern genug erkennen - zum glück ist eins der Zündkabel in Blau ;)

    Frontera B Olympus 3.2 V6 24V mit Prins LPG (2002)

    Astra H Caravan 1.6 16V LPG (2005)

    Tigra A 1.6 16V (1997)

    Astra G CC 1.6 16V (1999) (zu Verkaufen - bei Interesse per PN melden)

    Kadett E Cabrio 1.6i (1993)


    1x Omega B Caravan 2.0 16V Vorfacelift (1997)

    (Kat und Blinkerrelais fehlt - sonst Fahrbereit ohne HU wegen Riss in der Frontscheibe)

    evtl. Umbau zum Anhänger :/

  • #10

    Bild nicht, aber:


    Drehrichtung des Motors mit dem Uhrzeigersinn, wenn man auf den Steuerriemen schaut (rechte Fahrzeugseite).


    1. Zylinder Motor ist gegenüber der kraftabgebenden Seite, also ebenfalls Höhe Steuerriemen oder Nockenwellenrad.


    1.Zylinder Zündverteiler ist oben an der verdickten Stelle der Verteilerkappe.


    Zündfolge 1-3-4-2

    89er Kadett-E 2.0 16V GSI

    92er Vectra-A 2.0 16V 4x4

    93er Vectra-A 2.0 Automatik

    05er Astra-H 2.0 Turbo Caravan

  • #11

    der Blaue ist der 3. Zylinder

    rechts davon der erste Zylinder

    unter dem blauen der 4.

    und zuletzt unten rechts am Verteiler der 2. Zylinder

    Frontera B Olympus 3.2 V6 24V mit Prins LPG (2002)

    Astra H Caravan 1.6 16V LPG (2005)

    Tigra A 1.6 16V (1997)

    Astra G CC 1.6 16V (1999) (zu Verkaufen - bei Interesse per PN melden)

    Kadett E Cabrio 1.6i (1993)


    1x Omega B Caravan 2.0 16V Vorfacelift (1997)

    (Kat und Blinkerrelais fehlt - sonst Fahrbereit ohne HU wegen Riss in der Frontscheibe)

    evtl. Umbau zum Anhänger :/

  • #13

    vielleicht hast du da schon den Fehler - evtl. nur 2 Kabel vertauscht !!

    Frontera B Olympus 3.2 V6 24V mit Prins LPG (2002)

    Astra H Caravan 1.6 16V LPG (2005)

    Tigra A 1.6 16V (1997)

    Astra G CC 1.6 16V (1999) (zu Verkaufen - bei Interesse per PN melden)

    Kadett E Cabrio 1.6i (1993)


    1x Omega B Caravan 2.0 16V Vorfacelift (1997)

    (Kat und Blinkerrelais fehlt - sonst Fahrbereit ohne HU wegen Riss in der Frontscheibe)

    evtl. Umbau zum Anhänger :/

  • #16

    Also wenn ich deine Leitungen auf dem Bild mit meinen auf meinen Bildern vergleiche, ist da ein dreher drin - und da meiner läuft..... ;)

    Frontera B Olympus 3.2 V6 24V mit Prins LPG (2002)

    Astra H Caravan 1.6 16V LPG (2005)

    Tigra A 1.6 16V (1997)

    Astra G CC 1.6 16V (1999) (zu Verkaufen - bei Interesse per PN melden)

    Kadett E Cabrio 1.6i (1993)


    1x Omega B Caravan 2.0 16V Vorfacelift (1997)

    (Kat und Blinkerrelais fehlt - sonst Fahrbereit ohne HU wegen Riss in der Frontscheibe)

    evtl. Umbau zum Anhänger :/

  • #17

    2. und 3. Zylinder sind falsch, einmal umstecken.



    Hier bekommt man auch das kotzen:



    Mercedes 8.Zylinder Reihe, Technische Besonderheit:


    2 Zündverteiler

    16 Zündkerzen

    Und jede Zündkerze hat einen unterschiedlichen Wärmewert!

    89er Kadett-E 2.0 16V GSI

    92er Vectra-A 2.0 16V 4x4

    93er Vectra-A 2.0 Automatik

    05er Astra-H 2.0 Turbo Caravan

  • #18

    na wenn sich DA ein Fehler einschleicht, dann viel Spass beim suchen - dagegen ist ein C16NZ doch nur simpel 8)

    Frontera B Olympus 3.2 V6 24V mit Prins LPG (2002)

    Astra H Caravan 1.6 16V LPG (2005)

    Tigra A 1.6 16V (1997)

    Astra G CC 1.6 16V (1999) (zu Verkaufen - bei Interesse per PN melden)

    Kadett E Cabrio 1.6i (1993)


    1x Omega B Caravan 2.0 16V Vorfacelift (1997)

    (Kat und Blinkerrelais fehlt - sonst Fahrbereit ohne HU wegen Riss in der Frontscheibe)

    evtl. Umbau zum Anhänger :/

  • Beitrag von Nick ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • #20

    Dann ab zum Auto - umstecken (aber die richtigen) und dann sollte er wieder laufen !

    Rückmeldung geben !!

    Frontera B Olympus 3.2 V6 24V mit Prins LPG (2002)

    Astra H Caravan 1.6 16V LPG (2005)

    Tigra A 1.6 16V (1997)

    Astra G CC 1.6 16V (1999) (zu Verkaufen - bei Interesse per PN melden)

    Kadett E Cabrio 1.6i (1993)


    1x Omega B Caravan 2.0 16V Vorfacelift (1997)

    (Kat und Blinkerrelais fehlt - sonst Fahrbereit ohne HU wegen Riss in der Frontscheibe)

    evtl. Umbau zum Anhänger :/

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein kostenloses Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!