Beiträge von Andreas

    Ich meine wenn man den Tacho anleuchtet kann man die Segmente wo aktiv sind sehen.


    Ich sage aber auch das die Lampen kaputt sind.

    Klopf doch mal an den Tacho wenn die Zündung eingeschaltet ist. Manchmal ist auch ein Wackelkontakt vorhanden.

    Das Auto ist schon längst fertig und muss schon zum 3. Mal dieses Jahr zum TÜV ;)


    Der Thread wurde früher irgendwie verschoben zu Werkstatt-Tagebuch Kadett E, obwohl ich damals in Baustellenfotos das Thema erstellt hatte.


    Hier der Kadett-Link


    Habe auch im Ergebnis ein anderes Ziel verfolgt wie du, obwohl ich damals schon am überlegen war, einen Turbo oder V6 einzubauen.


    Freue mich aber auch schon über dein Ergebnis.


    Gruß

    Mein letzter Stand war das nur noch Motoren abgenommen werden die es wirklich in diesem Auto Original gab.

    Und ich hörte das die 10 Jahresregel weg gefallen ist.

    Aber beides gehört und keine Garantie ob es wirklich so ist.

    Da stimme ich Opel85 zu.

    Die werden Stück für Stück schauen das die Normen geändert werden.

    Klar könnte es irgendwann auch die mit H treffen aber das wird bestimmt länger dauern.


    Am besten auch nachfragen nach den Auflagen wenn H angestrebt wird da sich wohl schon wieder was geändert hat.

    Freut mich :thumbsup::thumbsup:


    Leider sind diese Sensoren im Internet wirklich sehr schlecht.

    Man muss Glück haben einen guten zu erwischen.

    Ich hole nur noch welche vom Teilehändler vor Ort, da bekommt man auch als mal gute Preise.


    Jetzt wolltest du vorbeugen und hast dir sogar den Fehler selbst eingebaut :wacko:

    Aber das muss man erst mal wissen.


    Zu deinem Massekabel:


    Normal ist es so, eins von der Batterie an die Karosse, eins von Karosse an Getriebe (im Radkasten unter dem Träger zu sehen) und eins von der Lichtmaschine zum Kopf.

    Ich habe zusätzlich noch eins von der Lichtmaschine an die Karosse gelegt.

    Gute Masse ist immer wichtig.

    Laut meinem Plan ist am X5 Pin 13 ein schwarz rotes 2,5 mm2 vom Zündschloss zum Anlasser.


    Würde mich aber darauf nicht fixieren momentan.


    Wenn die Motorkontrollleuchte an ist hat dein Steuergerät Masse.

    Da der Anlasser dreht hast du am Motorblock auch Masse.


    Bin mal gespannt was du später berichtest.


    Viel Glück.

    Mach das mal bitte.

    Ich denke das ist dein Fehler zu 90%.

    Wenn der Anlasser dreht sollte der Motor ansonsten anspringen da alles wichtige im Motorkabelbaum vorhanden ist. Alles andere bei den Steckern sind Signale für Temperatur usw.


    Wem du am Auto bist mach bitte noch ein Bild vom Stecker Steuergerät wo man sieht, wo Kontakte drin sind und wo nicht.

    Dann kann ich mal mit meinem Schaltplan vergleichen für weiteres.


    Schau auch mal ob der Sensor auch richtig in der Öffnung sitzt.

    Hast du noch den alten?

    Wenn ja mach den mal bitte dran.


    Ich habe es schon öfters gehabt das günstige Sensoren teils nicht richtig funktionieren und ein unsauberes Signal liefern und das Steuergerät blockiert. Schon 3x erlebt.


    Bitte mal testen.