Neue Türleisten, woher?

  • #1

    Servus, habe sowohl gegoogelt als auch die Forensuche genutzt jedoch nichts gefunden.


    Bekommt man noch die Türleisten als Set zu kaufen? Egal ob original oder Nachbau.


    Und wie sind die befestigt? Geclipst oder geklebt?
    Vielen Dank im voraus

  • #2

    Mach am besten eine Anfrage bei Opel-Shop.com oder Opel-classic parts.de, die können dir am ehesten noch ein Satz für die Stufe zusammenstellen. Aber putzen mit ner Bürste und Spülmittel bringt den Glanz bei einigen schon zurück, da der Silberstreifen ja unterm Gummi ist.
    Ja sind nur geklebt.


    Die Zierlinien von den Stoßstangen gibt es noch als Meterware zu kaufen, findet man.


    Und die Stoßstangen werden wieder wie neu, wenn die mit nen Heißluftfön warm machst.

  • #3

    Das Problem ist dass sich meine Türleisten teils gelöst haben und hängen.. Ich mach nachher mal ein Foto


    Wenn ich die abmachen würde, würde man dann sehen dass da ursprünglich leisten dran waren? Also hat die Tür eine Einkerbung dort oder ist sie glatt?

  • #5

    Problem ist das die sich bereits verformt haben, vom runter hängen..
    Meinst du doppelseitiger Klebeband würde halten? Auch Waschstraßen und regen?

  • #6

    Meinst du doppelseitiger Klebeband würde halten? Auch Waschstraßen und regen?

    Ich hab' das schon durch. Doppelseitiges Klebeband hält auf dem Lack, aber nicht lange am Gummi der Leisten. Das ist großer Mist. Einzeln konnte ich noch neue Leisten bekommen, ist aber auch wieder einige Zeit her. Die alten Leisten lösen sich nach und nach. Aber der eigentliche Kleber mit dem Aluband verbleibt an der Karosserie. Zieht man diese in mühseliger Arbeit (kalt) ab, dann löst sich der Lack teilweise mit herunter. Also muss man mit Wärme herangehen. Mein Tipp: Mach' alle runter und keine neuen mehr dran.

  • #7

    Also bei mir halten die alten Leisten wieder sehr gut mit ordentlichem, doppelseitigen Klebeband. Ich habe das Karosserieklebeband von 3M und von Petec schon mehrfach verwendet. Man muss nur darauf achten, dass die Leisten auch wirklich silikonfrei sind. Eine gute Vorarbeit ist da viel wert.


    Ohne Zierleisten ist die rundrumgezogene Linie des Kadett zerstört und sieht komisch aus. Erst die Zierleisten machen die Gesamtoptik perfekt, egal ob normal oder GSi.

    1988er Kadett GSi 16V 3-Türer // 1989er Kadett GSi 16V Cabrio // 1991er Kadett Fun 5-Türer // 1991er Kadett Caravan Club Special // 1992er Pontiac LeMans 4-door Sedan

  • #9

    zumal es einem die türen danken bei den ganzen ignoranten idioten auf den parkplätzen, die einem mit dem spruch "is doch nurn alter kadett" die türen ins auto kloppen...
    wollt meine auch runtermachen, da ich andere schürzen montieren wollte, aber das lass ich sein.

  • #10

    Genau das hatten wir letztes Jahr erleben müssen.
    Unser alter Vectra A auf den Parkplatz am Bahnhof gestellt und als wir gegen Abend zurück kamen war eine Beule und ein Kratzer drin, vermutlich von dem T4 der neben uns parkte und seine untere Ecke seiner Tür in unseren Kotflügel haute.
    Zwei Tage später genau nochmal so einen Fall, nur dieses mal war es die hintere Tür.
    Leider halfen die Leisten nichts in unserem Fall.


    Wichtig ist aber beim entfernen das du die nicht abziehst.
    Nimm einen dünnen stabilen Faden und schneide den Klebestreifen dahinter ein.
    Die Leisten haben innen eine Metallfläche und wenn du sie so abziehst verbiegen die sich und bekommst sie nicht mehr gerade.


    Gruß Andreas

  • #11

    Danke an alle für die zahlreichen Antworten und Tipps.


    Also ich hab eben auf Kleinanzeigen gesucht, ob ich einen ähnlichen wie meinen, nur halt ohne leisten finde und wurde fündig..


    Wie soll ich sagen.. Es sieht gewöhnungsbedürftig aus und passt irgendwie nicht so recht zum Auto.


    Ohne leisten wirken die Türen zu modern.


    https://m.ebay-kleinanzeigen.d…c20ne/1229841389-216-5265


    Aber andererseits sieht es somit auch schön sauber und gepflegt aus.


    Ich mache gleich mal ein Foto von meinen Leisten, dann wisst ihr warum die ab müssen..

  • #13

    Vielleicht hatte ich die falsche Marke für's Klebeband? 9 und 12 mm breit. Auf den Türen hielt das jedenfalls bombenfest, nicht lange jedoch am Weich-PVC der Leisten, obwohl gründlich mit Aceton gereinigt. Braucht man da noch einen Aktivator für den Kunststoff?



    In der Produktion wurden vor dem Klebeband auch erst die Alubänder auf's PVC geklebt. Fragt sich nur, in welchem Verfahren und mit welchem Klebstoff.


    Falls Du einen Versuch mit dem 3M-Band starten willst, dann kannst Du die alte (sich windende) Leiste mit der Außenseite auf eine Holzlatte provisorisch kleben und gerade ausrichten (mit normalem doppels. Klebeband), um sie dann leichter auf der entsprechenden Tür zu positionieren.


    P.S.: Der Kadett aus den Kleinanzeigen hat zu große Räder drauf, deswegen sieht das unharmonisch aus. ;)

  • #14

    Ok, ich glaub am einfachsten wäre es dann tatsächlich die Leisten zu demontieren und die Klebereste mit nem Lackradierer zu entfernen.
    Würde im Endeffekt am saubersten aussehen denke ich..


    Ich denke kein Klebeband der Welt, würde auf den Leisten halt finden.
    Habe auch keine Lust auf Experimente wo ich mir dann wenn ich Pech hab, meinen Lack beschädige.


    Schade, dabei sehen die Leisten doch so Zeitgenössisch aus :-(

  • #18

    Es ist ja auch nun kein Ding der Unmöglichkeit 6 neue Leisten einzeln zu bekommen.


    Wenn nicht mach es erstmal sauber und fahre ohne rum, wenn alle zusammen hast dran damit.


    90318518 hintere Tür rechts Silberstreifen
    90318517 hintere Tür links Silberstreifen
    90257128 vordere Tür rechts Silberstreifen
    90257127 vordere Tür links Silberstreifen
    90257116 Kotflügel vorn rechts Silbetstreifen
    90257115 Kotflügel vorn links Silberstreifen


    Einfach über Google mit Teilenummer suchen.
    Manchmal ist Kadett fahren halt auch mit Geduld verbunden, man bekommt nicht alles immer sofort ;)

  • #19

    Also mein Kumpel hat gesagt du musst die leisten warm machen,vorsichtig abziehen und die klebereste mit nen radierer entfernen.Solltest du in einer warmen Umgebung machen,weil für draußen ist es jetzt zu kalt.Aber nur wenn du es dir zutraust,weil man sich auch mal schnell den Lack damit runterholen kann.Er nimmt dazu immer die von snap on,hat er mir gesagt,weil die billigen gelbe streifen hinterlassen.

  • #20

    @Matthias85
    Keine Sorge, ich werde meinen GLS nicht verbasteln. Nur ist es halt so, dass es aktuell scheisse aussieht mit meinen Leisten :-D


    Aber danke für die Teile Nummern, ich werde mir Tatsächlich nach und nach die Leisten zulegen denke ich.
    Jedoch kommen die erstmal ab. Weil lieber keine dran, als hängende.. Sieht einfach sauberer aus.


    @Bodenschleifer77
    Wow, danke für den hinweiß mit dem billigen Gummi! Werde ich jedoch trotzdem jetzt im Winter machen müssen, da ich ja noch eine H-Abnahme brauche.
    Werde die Türen vorher mit warmen Wasser, oder einem Fön warm machen denke ich.
    Danke! :-)

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein kostenloses Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!