Beiträge von Andreas


    Hier siehst du die Lenksäule.

    An den weißen Plastikpunkten sind die 2 Teile miteinander verbunden.

    Wirkt eine Kraft drauf, staucht sich diese, sonst würdest du bei einem Unfall quasi eingequetscht.



    Und hier ist das Stützrohr, welches auch gestaucht sein könnte.


    Dies sind Teile vom Kadett E, ob die beim D gleich sind kann ich dir aber nicht sagen.


    Gruß

    Ich hoffe das Lenkradschloss war nicht eingerastet beim Tausch.


    Dann müsstest du nur die Lenksäule tauschen, ansonsten habt ihr das Stützrohr mit beschädigt.


    Mein Tipp ohne Abzieher, wie ich es als früher gemacht hatte:

    Lenkrad mit Säule ausbauen und raus ziehen. Eine Person hält das Lenkrad innen bei der Hupe (und nicht außen am Rand !!) mit beiden Händen und der 2. hält die Säule und schlägt mit dem Hammer mit mässiger Kraft innen drauf so das es sich löst. Wichtig dabei, ein Stück Holz rein legen das auch die Mutter wieder drauf geht.


    Vielleicht bekommst du aber in der nicht einen Abzieher für wenig Geld.

    Ich habe mir einen notdürftig selbst gebaut, geht natürlich auch mit Geschick.


    Ich zeige dir später mal Bilder wie es beim E aussieht, sollte ja ähnlich sein.


    Das Stützrohr kannst du ja messen wie lang es ist, vielleicht kann es hier im Forum vom D jemand vergleichen.


    Gruß

    =O =O


    Nicht gut mit dem Hammer drauf zu schlagen. Die staucht sich etwas dadurch, ähnlich einem Unfall.

    Deswegen hat die eine Art Sicherheit im Inneren.


    Kann aber muss nicht zwangsläufig defekt sein.

    Hallo,


    also ich habe sowohl beim Kadett, als auch beim Ascona die Batterie mit dem originalen Batterieblech im Kofferraum verbaut.

    Der TÜV meinte damals nur, das die Entlüftung nach aussen geführt werden muss ins freie und die Pole sicher abgedeckt sein müssen.


    Gruß

    Verstehe ich auch nicht, da es auf keiner AU-Bescheinigung auftaucht.

    Habe es aber so verstanden, das HC und CO irgendwie zusammenhängen.

    Ist eine schlecht ist der andere auch schlecht oder habe ich das falsch verstanden.


    Was passiert eigentlich wenn ein Hallgeber defekt ist? Was löst das für Fehler aus bzw wie ist das bemerkbar ?