Garagenfund! Kadett D zu verkaufen

  • #1

    Verkaufe Kadett D SR. Das Auto steht seit 18 Jahren abgemeldet unbenutzt in der Garage. Rost? Null! Innenraum jedoch völlig fertig, da rechtes Fenster offen. Motor soll funktionieren. Ideal für Neuaufbau!

    Festpreis 1000Euro.

  • #6

    Und der rechte Radlauf wirkt auch rostig, wenn das Bild nicht täuscht. Welcher Motor ist verbaut?

    Nö, kein Rost. Wega dem Motor: Oma muss erst mal den Brief raus suchen, dann kann ich Dir sagen, was da für ein Motor drin ist. Der Enkel meint ein 1.4

  • #10

    2

    Nö, kein Rost. Wega dem Motor: Oma muss erst mal den Brief raus suchen, dann kann ich Dir sagen, was da für ein Motor drin ist. Der Enkel meint ein 1.4

    Also, es existiert kein Brief mehr aber Schlüssel noch immerhin. Der Motor wird wohl ein 1.3 sein. Ich denke, das nur die Karosserie interessant ist für einen Neuaufbau oder so.

  • #12

    NoFear,

    Schaue doch bitte im Handschuhfach oder rechts unten im Fußraum an der techten Seitenverkleidung nach, ob es evtl. ein Scheckheft gibt. Hier stehen auch einige Daten drin. Sonst einfach ein Foto vom Motorraum machen.


    Die Oma scheint noch jung zu sein? Wenn ich mir den Aufkleber auf der Heckscheibe betrachtet.


    Ohne Brief wird es schwierig den Kadett zu verkaufen. Evtl. als Bastelfahrzeug für schmales Geld. Schade.

    Wird eh schwierig, wenn er 18 Jahre gestanden hat.


    Bitte, bitte den Motor auf keinen Fall starten.

    Könnte das Aus für den Motor sein. Muss sich erst jemand anschauen, der sich auskennt.

  • #13

    Sorry, aber "Rostfrei" heißt nicht, daß man von außen keinen Rost sieht. Man muß durchaus davon ausgehen, daß er die typischen Roststellen hat. Und bei dem "Garagenfund !", nach 18 Jahren, heißt es, daß der Motor funktionieren soll ?

    Ich denke das der Motor fest ist.

  • #14

    Der Motor wird eh nicht starten. Ich dachte eher daran, das wenn jemand eine Topkarosserie braucht . Du verstehst.

  • SirWill

    Hat das Label Festpreis hinzugefügt
  • SirWill

    Hat das Label Fahrzeuge hinzugefügt
  • #15

    Es gibt keinen Kadett D, der die Bezeichnung "rostfrei" verdient, solange er nicht total zerlegt und neu aufgebaut wurde. Isso. ;)


    Ach, und an Motoren gab es den 1,2N, den 1,3N und S, den 1,6S, den 1,6 Diesel und den 1,8 GTE.

    B 1,1; C 1,0; D 1,2+1,3+1,6+2,0; E 2,0+1,3+1,6+2,0+2,0;
    Omega B MV6, Ascona C 1,6 (Umbau zu 2,0).
    Aktuell GT Roadster

  • #16

    No Fear sollte bevor wir weiter diskutieren den Kadett ans Tageslicht holen.

    Denke es wird eine schwierige Aktion werden, wegen der sehr langen Standzeit.

    Der Motor sollte nicht gestartet, ist also Muskelkraft angesagt.

    Es werden auch die Bremsen festsitzen, besonders wenn Oma die Handbremse angezogen hat.

    Dies wird wahrscheinlich sein, weil er in einer absenkbaren Parkbox platziert wurde.


    Anschließend das Fahrzeug von den ganzen Schmutz befreien und schöne aussagekräftige Fotos von allen Seiten, Motorraum und den Innenraum machen.

    Dann könnte man über einen Preis reden. So wirst er keinen Käufer finden.


    Den Rost sieht man schon ganz deutlich finde ich.

    No Fear wird Angst bekommen, wenn er den Kadett bei Tageslicht sieht.


    Und warum wurde der Kadett damals dort abgemeldet abgestellt und vergessen?

    Wollte Oma warten bis der Enkel 18 Jahre wird?


    Wie siehst Du es, No Fear?



    Gruß

    DreamOpel

  • #17

    Da hast Du wohl recht TraumOpel. Ich hatte den Kadett erst mal so als Testbaloon reingesetzt ins Forum. Aber ich denke, du hast recht, man muss die Kisten erst mal rausholen und säubern. Das wird tricky, weil aus dem Standplatz muss man den per Manneskraft rausschieben. Der steht da seit 18 Jahren weil wohl der ehemalige Ehemann verabschiedet wurde und der Sohn dem Vater das Auto verweigert hatte. Der Sohn aber keinen Führerschein und auch kein Geld. Armer Opel, das hat er nicht verdient:wacko:8o

  • #20
    Zitat
    Ach, und an Motoren gab es den 1,2N, den 1,3N und S, den 1,6S, den 1,6 Diesel und den 1,8 GTE.

    Stimmt nicht: Es gab den 12N, den 12S, den 12ST, 13N, 13S, 16S, 16D. Den 18E schleiße ich beim Auto am bild aus, da er so ganz und gar nicht nach GTE aussieht.

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein kostenloses Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!