Service @c14nz Kadett Caravan

  • #11

    Lisa ich habe noch einen Kühlergrill bei mir liegen den ich dir geben könnte ;)

    Frontera B Olympus 3.2 V6 24V mit Prins LPG (2002)

    Astra H Caravan 1.6 16V LPG (2005)

    Tigra A 1.6 16V (1997)

    Astra G CC 1.6 16V (1999) (zu Verkaufen - VB 700 - bei Interesse per PN melden)

    Kadett E Cabrio (Bertone Edition) 1.6i (1993)

    Zündapp CS 50 (Typ 448 013) 49ccm 2-Takt (1981)


    Omega B Caravan 2.0 16V Vorfacelift (1997)

    (Kat und Blinkerrelais fehlt - sonst Fahrbereit ohne HU wegen Riss in der Frontscheibe)

    evtl. Umbau zum Anhänger :/

  • #14

    Für ein gutes Frühstück bin ich auch zu haben!!;)

  • #15

    So also ich wollte wissen ob das catch-can verstopft ist weil ich finde das zuviel Öl oben kommt.



    Das ab machen war echt doof...



    Am ende muss der wasserschlauch ab weil eins.es nicht rausbekommt...

    musste versuchen das in den Eimer zu kriegen



    😀😀2



    So ich war trotzdem nass und es ist voll klar mir in das Auge getropft.

    So sieht alles aus sauber gemacht. Aber die can war frei also kein Grund für das öl.



    Einbauen wird noch mehr horror in allem fall.

    Einmal editiert, zuletzt von Lisa ()

  • #16

    Hab heute das Auto zusammen gebaut. Es ging viel besser wie gedacht.


    Am ende coolant gefiltert und wieder eingefüllt.



    Wäre auch gern gefahren aber es gibt kein Geld bis 1 augusti also probefahrt erst nächste woche.


    Habe auch an dem radio was gemacht aber dem Kleber zuhause vergessen.

  • #17

    Heute nur ein bißchen mit radio umbau weiter gekommen. Dann eine probefahrt 40 km bis zu die nächste stadt.


    Da gab es mein lieblings fast food und dann wieder zurück.



    Es fährt gut und ist überall dicht. Nur einmal nach vollgas bleibt die Drehzahl bei 2000 in etwa 5-6 sekunden bevor es sich beruigt. Das was komisch.


    Es war aber nur einmal, ich achte auf das jetzt.

  • #18

    Sogar ein dreitüriger Caravan. Das mit der Drehzahl kann viele Ursachen haben, wenn er aber schon etwas länger gestanden ist, kann es einfach sein, dass der Leerlaufregler etwas schwergängig war. Sonst sind die Hauptursachen Falschluft oder der verteiler. Aber wenn es nur einmal war, würde ich mir keine Sorgen machen.

    Opel Kadett das Auto

  • #19

    Danke für Tips.


    Es wird regelmäßig bewegt und es war nur einmal.


    Ich habe scheiß Lucas verteiler dafür mache ich das oft sauber.


    Falschluft, wo kann ich das kucken? Habe schonmal alle dichtungen an einspritzung neu gemacht.


    Ich achte da drauf erstmal jetzt.

  • #20

    Falschluft zieht er meistens zwischen Ansaugkrümmer und Singlepoint Einspritzung, machmal auch über den O-Ring beim Leerlaufregler oder über den Schlauch für den Bremskraftverstärker

    Opel Kadett das Auto

    Einmal editiert, zuletzt von Opel85 ()

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein kostenloses Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!