GSI 16V Radioantenne

  • #11

    Abgesehen davon, das ich wirklich noch keinen gesehen habe, dürfte der Ersatzteilkatalog eigentlich eindeutig erklären, warum.


    Modell: Kadett-E

    Gruppe: Elektrische Ausrüstung

    Untergruppe: Karosserie

    Untergruppe: Antenne


    Hier findet sich das, was als Ersatzteil verfügbar ist, nämlich einmal die manuelle und einmal die elektrische Stabantenne für den Kotflügel.

    (Eine Bremsscheibe war natürlich niemals Zubehör, sondern ein reguläres Ersatzteil "Werkseinbau", eine Anhängerkupplung konnte natürlich entweder "Werkseinbau" oder "Zubehör sein).


    Wenn man jetzt weiter schaut im Ersatzteilkatalog, gibt es noch das Zubehör.

    Das, was der FOH bestellen konnte vor oder nach Auslieferung des Kundenfahrzeuges an ihn, heißt, das bestellte Zubehör wurde dem Händler separat geliefert über den Ersatzteilservice, Einbau in der eigenen Werkstatt.


    Hier:


    Modell: Kadett-E

    Gruppe: Zubehör

    Untergruppe: Elektrische Ausrüstung

    Untergruppe: Antenne


    Diese ist dreimal in Antennen unterteilt, den hier konnten die werkseitig verbauten und auch die Zubehörantennen bestellt werden, u.a. die fürs Dach oder Scheibenantennen, aber es war eben immer nur nachträglich.


    Letztendlich bin ich mir schon ziemlich sicher, das der Kadett, vor allem der GSi, nicht mit einer Dachantenne ab Werk bestellt werden konnte, sondern nur über den Händler.

    Natürlich betrifft das hier nur Deutschland, in anderen Ländern kann das sicherlich auch möglich gewesen sein, in den Niederlanden hatte der Kadett auf den hinteren Sitzplätzen noch nicht mal Gurte.

    Die Zeit der 16V-Antenne kam erst mit den Modellen Astra-F / Golf-3 auf, da war es dann schick, dieses Teil werkseitig zu montieren.


    Nebenbei, bei dieser Konstruktionszeichnung von 1984 sieht man auch nichts davon und selbst Opel hätte dem damaligen Spitzenmodell sicherlich diese Antenne mit auf den Weg gegeben, das ist aber meine eigene Meinung:


    89er Kadett-E 2.0 16V GSI

    92er Vectra-A 2.0 16V 4x4

    93er Vectra-A 2.0 Automatik

    05er Astra-H 2.0 Turbo Caravan

  • #12

    Das bezieht sich nicht auf eine Dachantenne, es gibt tatsächlich auch schwarze Antennenstäbe nicht nur verchromt. Sind sind in der EPC auch aufgeführt. Weiterhin habe ich in der EPC weder bei der Original-Ausstattung noch beim Zubehör je eine Dachantenne gesehen.

  • #13

    Moin.


    Schon, die sind aufgeführt, halt nur beim Zubehör: Kadett-E > Zubehör > Elektrische Ausrüstung > Antenne (Fortsetzung):


    89er Kadett-E 2.0 16V GSI

    92er Vectra-A 2.0 16V 4x4

    93er Vectra-A 2.0 Automatik

    05er Astra-H 2.0 Turbo Caravan

  • #16

    Richtig.


    Man muß unterscheiden zwischen Werkseinbau (also die aufgeführten Codes des Andrema-Schildes), was der Kunde beim Neuwagenverkäufer geordert hat und dem Original-Opel-Zubehör, was der Kunde optional beim Händler bestellt hat.

    (Z.B. Winterräder sind Zubehör oder Wohnwagenspiegel)


    Was mich halt selbst wundert, was Gabriel01 hier aufgeführt hat mit dem Code U71 für die Dachantenne, ich kenne es einfach nicht.

    Dieser Code steht natürlich allgemein, heißt nicht, das ich den in Deutschland auch wirklich ordern konnte.


    Wenn es am Ende um Original oder nicht geht (z.B. bei einem Gutachten), muß man klar sagen, Original Zubehör = Original Opel.

    89er Kadett-E 2.0 16V GSI

    92er Vectra-A 2.0 16V 4x4

    93er Vectra-A 2.0 Automatik

    05er Astra-H 2.0 Turbo Caravan

  • #17

    Das ist auch wieder so eine Sache, wie in meinem 5-Türer Life Sondermodell in den vorderen Türen E-Fensterheber verbaut sind.

    Gibt's auch einen Adrema Code für, der allerdings auf dem Schild nicht zu finden ist.

    Hab ja selbst die Türpappen ohne Loch für die Kurbel..

    Wird sich der Erstbesitzer wie Meenzer schon schrieb bei der Bestellung als Zubehör geordert haben. Ohne Kaufverträge und weiteren Fahrzeugdokumenten vom Händler werden wir vermutlich ewig rätseln können.


    Wegen dem Kotflügel

    Ich vermute dass die beim Händler entsprechend welche ohne Loch irgendwo her hatten, (wie mit meinen Türpappen) und die Teile dann ausgetauscht wurden

    der Opel Kadett - kurz gesagt O.K


    Mein ganzer Stolz:

    '90er Kadett E 1.4i Life 5-Türer EZ mit DDR-Stempel, '85er Suzuki GSX400S, '04er Yamaha FZS 1000 Fazer

    Vatterns Spielzeuge:

    '91er Kadett E 1.6i Cabrio, '90er Kadett E GSi 16V, '92er Yamaha XJ900F

  • #19

    ich muss hier Meenzer recht geben, ab Werk wurden keine Kadetten mit einer Dachantenne ausgeliefert; diese wurden ausschließlich in den ausliefernden Betrieben auf persönlichen Wunsch der Kundschaft nachgerüstet.

    Das Fabel und der Wunsch nach diesem Gimmick kam auch unter Opel Fahrern auf, nachdem VW seinerseits im Juni 1985 mit der Einführung des Golf GTI 16V die Dachantenne präsentiert hatte.

    Der Hersteller VW bot diese Dachantenne aber im Gegensatz zu Opel bei seinen Golf 2 Modellen ab dem GTI 16V und beim Jetta 2 ab 1987 ab dem Modell Flair 16V serienmäßig ab Werk an.

    Da wollten die Opel Jünger natürlich nachziehen.


    242

    mit der "schwarzen Stabantenne" war eine im Gegensatz zur verchromten "schwarz eloxierte" Teleskopantenne gemeint, welches es von Bosch ab Werk gab. Diese schwarze Stabantenne von Bosch hat auch VW bei seinen besser ausgestatteten Golf 2 wie z.B. GT und GTI Modellen verbaut; die Dachantenne ab Werk war ausschließlich dem 16V und dem G60 vorbehalten.

  • #20

    Eigentlich ist es ganz einfach. In der Produktion damals hätte es zwei weitere Dachhäute geben müssen. Mit und ohne Schiebedach und jeweils mit Antennenloch. Dann auch ein Kabelsatz für Dachantenne.


    Da in der Fahrzeugmontage es Prozesssicher montiert werden muss und auf dem Band pro Fahrzeug 1 bis 2min Zeit gibt, hat niemand das Loch reingebohrt. Also wäre das Loch viereckig wie beim Astra gestanzt gewesen damit es nicht verdreht eingebaut werden kann. Also gab's niemals ab Werk.


    Besonderes Zubehör bei Neuwagenbestellung wurde nie ab Werk mitgeliefert. Die Händler haben das Zeug bestellen und einbauen müssen.

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein kostenloses Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!