Beiträge von Malle

    Nabend Leute,

    Dieses jahr muss er defintiv zeigen, ob und wie er um die Orangen Hüttchen geht 8)


    fonhguyi.jpg

    Aus Optischen Gründen habe ich mir die Nummernschilder fertigen lassen. Finde ich schick,


    9opac3f2.jpg

    Die neu gefertigte Querlenkerstrebe ist nun auch verbaut. SItzt super passgenau und sehr stramm. Ich denke das wird sehr gut funktionieren. Ich bin sehr gepannt.


    puwlthk6.jpg

    Der neue Recaro Profi SPG ist auch zum ersten mal drin, es ist einfach ein Recaro. irgendwie doch das Mass der Dinge im Thema Sitz, ich bin zufrieden, endlich einen Sitz gefunden der mir sehr gut passt.


    Warscheinlich lassen wir die Ansaugung in geringe stückzahl fertigen, von 10-25 stück. Bestünde hier evtl. interresse ? Wir hatten gute ergebnisse damit erreicht. Original gemessen, 15min umgebaut, noch mal gemessen 3PS und 9nm Unterschied nach oben.


    MFG MALLE

    Moin moin,

    ich habe den Zylinderkopf nur gereinigt und zerlegt. Anschliessend Ventile gereinigt und neu eingeschliffen. Neue Schaftdichtungen und die Deckfläche einmal Sauber geplant.


    Das Problem sind die Quetschkanten im 13s Kopf, da dieser links und rechts eine hat. Der 1,6er Kopf nur einseitig. Das hatte ich Dennis damals auch gesagt das dies evtl. zu Klopfnestern führen kann.



    MFG MALLE

    Nabend Leute, freut mich das es euch gefällt.

    Hey Paddy, ich habe mir auch eine MP25 gekauft, Samt Lambda Controller und Basis Kabelbaum.

    Wir werden den selbst abstimmen. Wir haben gerade unseren Prüfstand auf Digital umgebaut und können nun alles selbst machen. Mein Kollege kennt sich mit der MP25 gut aus und macht das schon lange selbst und zeigt mir das dann auch 8)


    fia9fkn5.jpg

    Weiss ich doch ;) Schreiben ja ab und zu mal über FB.

    Wieso wieder, immer noch :thumbsup:


    Ich habe die Ansaugung sogar auf unseren Prüfstand getestet. Einmal Original gemessen, dann 15min umgebaut und nochmal gemessen, über das Ganze Band hatte er mehr Drehmomehnt.


    Ich bin auch gespannt, er steht aufjedenfall gut im Futter 156 PS und 207nm Liegen bei ihm jetzt an. Das war die eingangsmessung, auf einem geeichten Prüfstand und zum Vergleich für unseren.


    Der Mittelschaldämpfer wurde auch gegen ein Rohr ersetzt, nun Klingt er richtig gut <3


    Ja, ich habe schon mehrere Anfragen deswegen. Mein Tüver macht nur gerade für seine RS4 B7 eine kaltluft Ansaugung, was da raus kahm ist der Wahnsinn.. Er hat früher mal LLK gemacht bei Wagner.


    Noch dazu habe ich eine LLM Dummy drucken lassen, wo ich später den Lufttemperatursensor reinschrauben werde. dieser passt Plug and Play und so ist im luftstrom nichts mehr im weg. Wir sind gespannt und ihr werdet es erfahren. ;)


    izp88b9b.jpg


    Desweiteren gab es im Thema Sitz eine Änderung. Es ist eine Recaro Profi SPG XL geworden.


    lubxv9pu.jpg

    Was ein geiler Sitz, auch wenn er nicht günstig war. aber ich bin sehr zufrieden. und nun passt auch die Werbung auf ihm.



    MFG MALLE

    Nabend Leute,


    ich habe mich nach langer Zeit mal wieder entschlossen mich hier zu melden und euch dies zuzeigen. Bilder Sagen ja mehr als 1000...


    hwrepi3m.jpg

    Die beiden sehen zusammen schon echt schick aus :love:


    cf8ln8rd.jpg



    thqxo53f.jpg

    Dank Roter Nummer war er sogar schonmal bei mir zuhause. Ich habe ihn so etwas bewegt um zu schauen ob alles Funktioniert .


    7hnumobu.jpg



    u7eqyw8u.jpg



    2risey3r.jpg

    Die Türentafel sind aus echt Carbon, die Griffschahle hab ich mit meinem TÜV Minsiter zusammen gedruckt, Dort wird nun an einer Schlaufe gezogen und die tür geht auf.


    iwytxmnp.jpg

    Dann habe ich mir ein Rennfahrwerk von H&R gekauft. Dies ist so nicht bei H&R zubeziehen. Es ist vieles anders zum serien Fahrwerk, die lenkhebel sind z.b. auf dem Kopf gedreht. Hinten sind nun Federführende Dämpfer aus Aluminium in einem 50er Rennfeder System. Vorn und hinten sind die Dämpfer Härteverstellbar.


    r6l4cram.jpg

    Neue lager und Radnaben und umgebaut auf Stehbolzen. Mit Kreis Motorsport Domlagern.


    q8a78brk.jpg

    Dann Habe ich vor ein paar Wochen diese Querlenkerstrebe gebaut. Diese versteift den Vorderbau im Grenzbereich doch erheblich.


    lnyfqpiu.jpg

    Frisch gepulvert, wartet nun auf den einbau.


    9lmzyqsf.jpg

    Dann habe ich mit meinem TÜV Minsister noch etwas Ansaugung gedruckt. Diese sitzt nun exakt hinter dem Kühlergrill und steht im Fahrtwind.


    ov2t3lws.jpg



    ridqgack.jpg

    Derzeit baue ich auf 268° Nockenwellen von Catcams um. Leider gibt es mit deren Rädern derzeit Probleme, der Riemen passt nicht auf die Räder. Dort bin ich gerade in Kontakt, so lange muss es warten.


    ogvapv7n.jpg

    Danach wird dann auf eine Freiprogrammierbare Steurung von KMS umgebaut mit Breitband Lambda. Und wir stimmen das Fahrzeug auf unserem eigenen Prüfstand dann selbest ab.


    c22xsead.jpg

    Dann musste ich die Riemenscheibe der Lichtmaschine noch verändern. Diese war zu Klein, und beim erseten mal Vollgas hat es die Lima sofort gehimmelt. :thumbsup:


    MFG MALLE

    Nabend Leute, ich habe lange nichts mher von mir hören lassen, aber ein Haus kam dazwischen :D


    Aber es ging immer mal weiter. Elektrik, Spritleitungen, Luftfilter, Flüssigkeiten und jede menge Kleinkram.


    Der Motor Läuft , jetzt geht es auf den Achsmessstand um die spur einzustellen, damit wir auf dem Rollenprüfstand den Shifter bei Kalten und bei warmen Getriebe einstellen können. Dann wird nochmal alles überprüft und dann kann im Frühjahr mal die erste Runde Gedreht werden :love:


    f8qficdx.jpg

    Nagelneue Domlager von Kreis Motorsport, gehen dann mit zum Herstellen des Fahrwerkes bei H&R.


    7iegvmpw.jpg

    Dann habe ich mir Kraftstoffleitungen selber gebaut aus unseren Carrier Leitungen. Ein Paar verbinnder angepasst und verlegt.


    rjy7hn8l.jpg

    zurzeit hat er noch ein Digitaltacho, was später aber mal ersetzt werden soll.


    lskjp8pt.jpg

    12 Uhr stellung ist ein muss


    msy6qvcs.jpg

    Super schickes gespann, zieht echt blicke auf sich. Es macht spass ihn zuzeigen und das er endlich raus darf.


    iewjau3k.jpg

    Er war schon auf 1-2 Ausstelungen, er läuft auch seit kurzem. erst wollte er nicht aber nach einem kurzen check, sprang er dann ohne Probleme an.


    Nebenbei wurde ich vom Veranstalter der Tourenwagen Revival gefragt, ob ich nicht später damit bei den Show Fahrten mitfahren möchte. :D Da bin ich ja sowas von dabei, schön mit den Original DTM Autos rum Fahren. :love: Naja mal schauen, wie und ob es sich ergibt. Erst einmal muss er fahren.



    MFG MALLE

    Moin Michael, sehr gerne bin schon sehr gespannt auf den Turbo :thumbup:


    Moin Leute,


    endlich kam Post aus England. Ich wollte einfach alle Schläuche neu haben, so bestellte ich mir alles einmal in Silikon.




    Viel ist nicht mehr zutun. Nur noch Spritleitung verlegen und öl auffüllen. :rolleyes:


    Habe auch endlich einen Gaszug gefunden. Und mir neue Schrauben für den SFI kasten gekauft.


    MFG MALLE

    Nabend Leute, was gibts neues ?!



    Rennwagen und Serienmodel :D



    im Motorraum sieht es schon etwas leerer aus , als in der Serie.



    Lichtmaschine ist fertig und wartet auf ihren Einsatz. Schön kurzer Riemen :thumbup:



    Anpassen des Kats, dazu Auspuff ausgerichtet. Und allen die sagten die Friedrich Anlage passt nicht gut. Ich gebe ihr eine 1- , weil ich einen Halter etwas nachbiegen musste. :thumbsup: Da hängt nichts unten raus oder der gleichen, bin für den Preis mehr als zufrieden, nun muss sie nur noch gut klingen :rolleyes:



    200Zellen mit E Prüfzeichen



    Da ich alle Originalen Hitzschutzbleche entfernt habe ( viel zu schwer, Stahlblech. )



    Wig Verschweisst.





    Und damit die Abgase schön heiss bleiben bis sie beim Kat ankommen, nartürlich noch gewickelt.



    in die Katmulde wurde dann eine Hitzeschutzmatte bis 900°C geklebt, aus Glasfaser und Aluminium.Das Ganze wurde auch auf den Tank geklebt.


    MFG MALLE

    Nabend Leute,es ging weiter :rolleyes:



    Schön kurz der Riemen, da dürfte nichts mehr Schwingen.



    Die Originale Riemenscheibe wurde Adaptiert und eine Adapterhülse von M10 auf M8 in die Lima gepresst. Dann wurde der untere Halter gefräst, die 8er Schraube geht durch den Halter direkt in den Block. Und der Stift wurde von vorn in die Untere 10ner Bohrung geschraubt wo normal die Servopumpe befestigt ist. Dieser wurde aber gegen eine 10ner Senkkopfschraube getauscht , diese stabiliesiert den Halter. Und dann noch der Spannarm. ^^


    Mehr ist das nicht. Der Ganze halter wiegt keine 300gramm und die Lima sitzt Bombenfest.


    Soweit erstmal Version 1 :D


    MFG MALLE