LCD im Kadett

  • #62

    Moin,


    leider war es gestern schon zu spät, fahre nächste Woche mal zu unseren zwei örtlichen Schrottplätzen und frage ob die nen Öldrückgeber haben. Bzw. bei dem einen Schrotti kann man selber an den Autos was ausbauen, wobei ich nicht glaube das so ein Teil so noch ausbaubar ist, werden doch im nu alle ausgeschlachtet... 40 Eur bei eBucht würd ich noch bezahlen aber wenn ich den eventl. für nen Zwanni bekomme wäre mir lieber.


    Mal ne Frage zur Tankanzeige..... Wenn man in den Bereich der Reserve kommt blinkt die Anzeige dann eigentlich Rot ? Bzw. wenn er noch 1/4 voll anzeigt wie weit ist dann so die in etwa Restreichweite? Interessiert mich nur mal so.


    Greetz


    Patric

  • #63

    @ BJ


    der peilstab mit der anzeige würde damals auch als sonderzubehör für fahrzeuge ohne check genutzt ich bin der meinung das es da irgendeine extra lampe gab oder so kann mich aber auch irren!


    habe auf jedenfall schon ein paar peilstäbe in kadetten von 1.3 - 1.8 i gesehen die alle keinen check hatten aber der peilstab mit am kabelbaum dran war deswegen meine frage

  • #64

    Der Peilstab mit Kabel ohne Checkcontrol ist in der Regel für eine nachträgliche Öltemperaturanzeige. Der Diggitacho hat definitiv keine Kontrollleuchte für Ölstand. Vielleicht hat einer das nachgerüstet und auf die Vorglühlampe geklemmt. Die Ölstandsanzeige im Kadett kommt auf das Checkkontrol und wurde auch nur so angeboten. Auch der Standardtacho hat definitiv keine Kontrollleuchte für Ölstand

  • #67

    So,


    habe heute meinen neuen Öldruckgeber bekommen, nun eine Frage noch, den alten schraube ich raus nur wie mache ich den neuen fest, also wie fest drehen, weil bekanntlich kommt nach fest ja ab.


    Nen Drehmomentschlüssel kann man ja nicht nehmen weil hinter der festen Mutter ja das Öldruckgebergehäuse sitzt.


    Deswegen, wie stark festzeihn ?


    Greetz


    Patric

  • #68

    Moin,


    so Öldruckgeber ist eingebaut. Habe ihn Handfest angezogen und noch etwas mitem Schlüssel nachgezogen.


    Jetzt funktioniert die Anzeige wenigstens auch, damit sehe ich meinen Umbau zum LCD für abgeschlossen.


    Danke für Eure Hilfe !


    Greetz


    Patric

  • #70

    wie ist das eigentlich wenn ich serienmäßig einen wegstreckenfrequenzgeber eingebaut hab dessen kabel zum steuergerät gehen. zapf ich das kabel für das tachosignal dann einfach an?

  • #72

    hallo tomtom es ist so ich hab einen 1.6 i mit 75 ps. der hat so nen wsfg verbaut wo einen ausgang für die tachowelle hat. jetzt ist der aber kaputt. ak-wsfg hab ich noch rumliegen. kann ich den dann einfach hernehmen, dessen kabel mit dem steuergerät verbinden und das tachosignal anzapfen oder haut das mit dem steuergerät nich hin. net dass der falsche daten oder ungenaue an das steuergerät schickt und das auto dann säuft wie ne sau oder unrund läuft. wer weiß da was drüber?

  • #73

    @california87


    würde einfach mal nachschauen welche Buchstaben auf Deinem alten Teil draufstehen. Wenn dort was anderes steht, sollte es nicht klappen. Der wird dann im zweifelsfall garnicht mehr laufen

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein kostenloses Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!