Kadett D GTE Fa.Baumgärtner Cabrio

  • #1

    Auf Wunsch von Strahli, stelle ich meinen Kadett D GTE Cabrio vor.


    Es ist ein seltener Cabrioumbau der Fa. Baumgärtner.


    Ich erwarb das Cabrio letztes Jahr im Februar aus den Landkreis HN.


    Ich bin jetzt der 6.Besitzer und man merkte es an manchen Stellen die vielen Vorbesitzer, aber alles machbar.


    Zu den Daten:


    Baujahr 1/1984 silberner 3-türiger GTE
    Umbau 1994 als Cabrio in Karlsdorf, Lackierung auf BMW Santorinoblau.
    1995 Fotoshooting der Autozeitschrift "Tuning"
    1997 Erscheinung "Tuning Heft 3"
    2/2017 Erwerb des "blauen Wunders"
    4/2017 Schweissen und lackieren des Unterbodens.
    6/2017 Innenausstattung von lila ;( auf blau wie Sitze mit Sitzheizung Victor Lenkrad GTE Konsole
    Seitdem Lenso BSX 7x15 Felgen, Spurplatten, schwarze Sonnenblenden, Netzkopfstützen, rote Heckleuchten,
    Sämtliche Benzin- und Wasserschläuche getauscht usw.....


    In Planung sind :


    Servolenkung


    Bearbeiteter Zylinderkopf mit Schricknockenwelle


    Fächerkrümmer


    Vorher Bilder:



    Nachher Bilder:




    Es macht viel Spass und Freude mit dem "blauen Wunder" zu fahren, am liebsten auf ruhigen und idyllischen Landstrassen.


    Ich denke das wars soweit, wer Fragen hat, kann gerne fragen !


    Viele Grüsse aus Würzburg :thumbsup:


    Franken GTE

    was fahrn wir niiiieeeee, nen gtiiiieeeee :D

  • #2

    @Franken GTE
    vielen Dank für die Vorstellung Deines wirklich schönen Cabrio Umbaus. Die Form, besonders im offenen Zustand, ist der Karosseriefirma Baumgärtner sehr gut gelungen und in meinen Augen vollkommen stimmig.
    Außerdem gefällt mir der Fahrgastraum nach Deiner Renovierung weitaus besser :love:


    Gruß Strahli


    PS: würde mich über ein paar Bilder der umgebauten Karosseriebereiche freuen. Keine Angst, ich wünsche nicht dafür etwas zerlegen zu müssen.

  • #3

    danke für dein Lob und das es dir auch so gefällt.


    Bilder vom zerlegten Zustand im Innenraum habe ich einige gemacht, auch was geschweisst wurde.



    Wurden nur das Bodenblech Fahrerseite und Stechblech Motorraumwand geschweisst.


    Man sieht seitlich die Längsträger und im Kofferraum den Querträger und an der A-Säule die kleinen Verstärkungen.

    was fahrn wir niiiieeeee, nen gtiiiieeeee :D

  • #4

    Danke für Deine Bilder. Also wenn ich vergleiche anstellen sollte, mit den von mir beim Bieber Cabrio gesehenen zusätzlichen Versteifungen, dann habe ich hier beim Baumgärtner Cabrio den Eindruck, dass diese im Bereich längs der Innenschweller wesentlich formschlüssiger ausgeführt sind und bis in den Bereich der Bodenwanne reichen.
    Aber ich habe bis heute auch nur zwei Bieber Cabrio's im teilzerlegtem Zustand gesehen und dort sah die vergleichbare Konstruktion einfacher gestrickt aus.


    Ihr dürft mich gerne mit anderen Meinungen vom Gegenteil überzeugen.

  • #5

    Danke, Franke! :thumbup: :thumbup:


    Also das Verdeck ist wirklich nur für den Notfall gedacht, das Styling ist da ... hmmm ... Geschmackssache (vom Hersteller meine ich. Ich will damit nichts schlechtes über Dein Auto sagen!).
    Im Gegensatz dazu gefällt mir die Blau-schwarze Innenausstattung sehr gut - und damit möchte ich was gutes über Dein Auto sagen! :D


    Der Mann einer meiner Nichten (ein sehr guter Freund von mir, und Opel-Liebhaber) hat noch ein Bieber Cabrio in ziemlich verrostetem Zustand im Aschaffenburger Raum stehen. Es steht zwar nicht offiziell zu verkaufen, aber ich denke wenn er liebevolle Hände für das Cabrio sehen würde dann wäre er schneller auf jemandem's Hänger als Du "O-P-E-L" buchstabieren kannst!


    Dieter

    Ein 2.0-16V ist nicht genug!
    Disclaimer: Der Autor dieses Beitrages hat eine gehörige Portion Humor, gepaart mit etwas Sarkasmus. Bitte nicht alles "tod-ernst" nehmen. Wir wollen ja alle unseren Spaß haben, speziell hier auf der Seite mit unseren Opels!

  • #6

    Beim "normalen" GTE und beim SR sind die seitlichen Schwellerabdeckungen aus Plastik.


    Bei dem Baumgärtner sind diese aus Metal und verschweisst mit der Karosserie.


    D.h. Die Schweller wurden innen und aussen verstärkt !


    Ein Bieber ist auf seiner Weise auch schön, mir persönlich gefiel die seitliche gerade Führung viel besser als beim Bieber.


    Das Verdeck ist zu 99% nie geschlossen und verbringt sein Dasein im Kofferraum oder in meiner Halle.


    Wie du schon erwähnt hast ist es Geschmacksache !


    Freue mich immer wenn ich ein Kadett D Cabrio sehe, egal welcher Umbau.


    Noch ein Cabrio wäre mir eines zuviel und ausserdem habe ich noch einen 5-türigen GTE und in Zukunft soll es noch ein SR Kadett dazu kommen.

    was fahrn wir niiiieeeee, nen gtiiiieeeee :D

  • #7

    Danke für Deine ausführliche Beschreibung, damit hat sich mein Eindruck anhand Deiner Bilder und meiner selbst getätigten Besichtigungen bestätigt.
    Die Versteifungen der Schweller sind bei Deinem Umbau wesentlich formschlüssiger und mit beidseitiger Ausführung auch stabiler konstruiert. Diese Maßnahme rechtfertigt wahrscheinlich auch die höheren Kosten des Umbaus, was wiederum im Umkehrschluß die geringeren Stückzahlen wiederspiegelt.
    Wie man es auch wendet, für Dich spricht es jedenfalls vorteilhaft. Der Karosseriebauer hatte es gut gemeint, aber wohl auch nichts daran verdient.


    Ich bin selbst 12 Jahre ein Audi 80 Cabrio gefahren und kenne auch die Verstärkungen ebenfalls vom BMW E30 sowie dem Golf 1 Cabrio sehr gut. Das Glück ein Kadett Cabrio zu fahren hatte ich leider noch nicht... :(
    Der in meinen Augen am besten gelungene Aufschneider der späten 80'er und frühen 90'er in Sachen Verwindungssteifigkeit ist und bleibt für mich das Typ 89 Cabrio von Audi. Kein rappeln, kein knarrtzen und auch keine Probleme mit Türen und Scheibenrahmen.


    Ich glaube auch, dass dies der Grund dafür ist warum mich die Karosserieform des Baumgärtner Umbau's eher anspricht. Die seitlichen Heckpartien mit dem Überhang haben etwas, was der Seitenlinienführung des Typ 89 nahe kommt.
    Aber wie überall auch, ist dass ja glücklicherweise Geschmackssache :thumbup:


    An alle Bieber Fahrer und Eigner, ich möchte hier nichts schlecht reden, schließlich hat ja auch die Zulassungsbehörde diesen Umbau für gut befunden und ihm seinen Segen gegeben.
    Mich haben einfach nur die unterschiedlichen Konstruktionsausführungen interessiert.
    Ich wünsche allen Bieberfahrern allzeit gute wie auch beulenfreie Fahrt. :love:


    @Franken GTE
    freut mich zu lesen, dass Du gewillt bist auch noch einem SR das Überleben zu ermöglichen. Diese sind ja fast ausgestorben, da sie einfach viel zu oft als Organ- und/oder Karosseriespender herhalten mußten.
    Ich wünsche Dir viel Erfolg bei Deiner Suche.

  • #8

    Leider finde ich keinen Sr so einfach, da viele schon gewürfelt wurden.


    Einen wirklich guten zufinden ist fast unmöglich wie ein GTE ?(


    Hab einen zerlegten zitronengelben 1,3SR in Aussicht und warte auf Bilder seit gefühlten 4 Monaten.


    Ist keine Eile geboten, aber mehr werden diese leider nicht mehr.

    was fahrn wir niiiieeeee, nen gtiiiieeeee :D

  • #9

    Diese Problematik kenne ich nur zu gut. Habe selber jahrelang gesucht und hatte die Hoffnung einen gut erhaltenen SR zu finden bereits aufgegeben... aber dann war mir doch irgendwann das Glück gewogen.


    Was heute am Markt angeboten wird, sind zumeist Bastelbuden oder bei Geragenräumungen auftauchende vergessene Langsteher. Diese wurden aber auch nicht ohne Grund abgestellt und sind größtenteils in desolatem Zustand.
    Einen guten 1,6SR zu finden ist schwieriger. Die 1,3SR haben eher überlebt, da sie aufgrund der fehlenden Kühlerquertraverse im Motorraum für die Umbauexsesse der Tuningscene der 80'er und 90'er weniger interessant waren.


    Ich drücke Dir auf jeden Fall die Daumen und wünsche viel Glück für Deine Suche.

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein kostenloses Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!