Probleme mit KW Gewindefahrwerk

  • #11

    Uniball Domlager verbaut. Mit den Dinger kommt man verglichen zu D-Kadett Domlagern bzw. E30 Domlagern schon 35 mm tiefer. Platz zur Motorhaubeninnenseite hab ich noch über 1 cm.
    Also hab ich unten mehr Platz für die Spurstangen. Komplett eingeschlagen und ausgefedert - 1 - 2 mm Luft - akzeptabel.
    Wo ich mir schon Sorgen gemacht hab, daß das Auto zu tief wird. Theoretisch hab ich ja mit den Uniballdomlagern eine Tieferlegung von 80 - 115 mm. Ausgefedert würde es so ausschauen (Reifen - Radlauf 6 cm):
    Angestrebter Abstand Reifen - Radlauf ca. 2 cm (Radmitte - Radlauf 31 cm) :
    Bis jetzt war ich noch guter Dinge. Dann hab ich das gesehen. Lenkhebel - Reifen Abstand 5 mm.
    5 mm Abstand wäre ja OK. Das sind aber nur Testräder. Die Felden sind 7,5x17 ET30. Die Felgen, die rauf sollen sind 7,5x17 ET35. Also liegt der Reifen an. 205 Reifen sollen bleiben. Falls sich einer wundert, da sind keine Bremsscheiben dazwischen - stimmt, aber 5 mm Spurplatten. Irgendwas ist mit dem KW Gewindefahrwerk fürn D - Kadett seltsam. Ich glaub schon fast, daß was mit den Lenkhebeln schief gegangen ist. Ich wird dann demnächst ein E - Kadett Gewindefahrwerk ordern.

    Ich bin's nicht, ich war's nicht, ich kann Nichts dafür !!

  • #14

    Wie du vermutest, sieht das ganz danach aus das die Lenkhebel nicht in ihrer ursprünglichen Position/Ausrichtung wieder angebracht wurden.
    Nimm doch mal ein Standard Federbein und leg es neben das umgebaute. Am besten von oben draufschauen und den Winkel zwischen Lenkhebel und Achsschenkel vergleichen. Wenn man sich die Bilder anschaut sollte das nicht passen. Wenn das wirklich so der Fall ist würde ich an deiner Stelle nochmal mit KW in Kontakt treten.

    ...ist als Kind mal in die Ölwanne gefallen


    Kadett E c20let

  • #15


    Gelb ist D-Kadett Bigblock (grosses Radlager), schwarz E-Kadett. Der Lenkhebel ist nicht verdreht angeschweißt, die Form ist für ein Gewindefahrwerk nicht passend. Normalerweise ist der Lenkhebel beim originalen Federbein überm Rad - da ist es dann egal, daß der so seltsam geformt ist. Warum der Hebel so einen Knick hat, weiß der Geier. Ich bestell mir jetzt ein E-Kadett Gewindefahrwerk.

    Ich bin's nicht, ich war's nicht, ich kann Nichts dafür !!

  • #16

    So, ich war letzten Mittwoch in Fichtelberg bei KW und hab mir mein neues Gewindefahrwerk abgeholt - ist jetzt ein ganz normales Kadett E Gewindefahrwerk. Der Umbau hat nur 2 Wochen gedauert - Respekt !

    Ich bin's nicht, ich war's nicht, ich kann Nichts dafür !!

  • #18

    Hallo bin über Google auf diesen Beitrag gestoßen und jetzt hätte ich eine Frage


    Hab auch das je Fahrwerk wie du auch hast nur habe ich keine hinteren Dämpfern mehr da sind andere drin und um bei kw neue zu bestellen wollen die eine Nummer die nur auf dem Dämpfer steht

    Könntest du mir Evtl ein Foto von den hinteren Dämpfern machen mit allen Nummern drauf die zu sehen sind ?


    Wäre dir mega dankbar


    Gruß Jan

  • #19

    Hier ist das Bild von den hinteren Stoßdämpfern des KW Gewindefahrwerks fürn Kadett E. Ich selber hab für meinen Kadett D, wo dieses Fahrwerk jetzt verbaut ist, hinten noch die gekürzten Koni Stoßdämpfer drin.


    Ich bin's nicht, ich war's nicht, ich kann Nichts dafür !!

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein kostenloses Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!