Warnblinkschalter blinkt mit...

  • #4

    Ich habe an meinem AHK dran, aber der Schalter für die Warnblinkanlage blinkt nie.

    Ledeglich wenn ich (ohne was am Stromanschluss hinten) den Warnblinker einschalte, blinken Blinkerleuchte und Anhänger Blinkerleuchte im Wechsel

    Wenn ich etwas am Stromanschluss angeschlossen habe, blinkt es immer im Wechsel. Aber nie blinkt bei mir der Schalter der Warnblinkanlage.

    (Oder vielleicht ist bei mir die birne durch. Alles möglich)


    Hoffe ich konnte etwas weiter helfen

    1990er Kadett E Sondermodell Life als 5 Türer
    262 Baikalblau Metallic
    C14NZ mit 5 Gang Getriebe
    K&N High flow Luftfilter und Ernst Endschalldämpfer
    Elektrische Fensterheber vorne
    Nebelscheinwerfer
    Anhängerkupplung
    Instrumente und Lenkrad auf Vorfacelift

  • #5

    hm, eigentlich sollte der Schalter sicherlich mit eingeschalteten Licht wohl immer leuchten, damit man ihm im Dunkeln für den Notfall findet... was ja duuuuurchaus Sinn ergibt.


    Dann werde ich nun erstmal den Schalter auseinandernehmen und das Birnchen darinnen prüfen... vielleicht (hoffentlich) es ja sowas banales....

  • #6

    Ich fahre morgen früh auch im Dunkeln, probiere dann Mal alles mögliche aus ohne an den Stromanschluss zu gehen.

    Bei mir noch interessant:

    Die Kontrolleuchte der Nebelscheinwerfer geht an wenn ich Fernlicht einschalte

    1990er Kadett E Sondermodell Life als 5 Türer
    262 Baikalblau Metallic
    C14NZ mit 5 Gang Getriebe
    K&N High flow Luftfilter und Ernst Endschalldämpfer
    Elektrische Fensterheber vorne
    Nebelscheinwerfer
    Anhängerkupplung
    Instrumente und Lenkrad auf Vorfacelift

  • #7

    Bei mir noch interessant:

    Die Kontrolleuchte der Nebelscheinwerfer geht an wenn ich Fernlicht einschalte

    Liegt vielleicht daran, dass Du Deine Zusatzscheinwerfer vom Kühlergrill im Sicherungskasten über den Steckplatz der Nebelscheinwerfer geklemmt hast. Normalerweise sollen die Nebelscheinwerfer beim Einschalten des Fernlichts ja erlöschen, aber Du hast ja ab Werk keine Nebler an Deinem Kadett verbaut.

  • #9

    Liegt vielleicht daran, dass Du Deine Zusatzscheinwerfer vom Kühlergrill im Sicherungskasten über den Steckplatz der Nebelscheinwerfer geklemmt hast. Normalerweise sollen die Nebelscheinwerfer beim Einschalten des Fernlichts ja erlöschen

    Meine Zusatzscheinwerfer haben mit dem Sicherungskasten nichts zu tun. Die haben im Motorraum eine extra Sicherung. An das Relais geht nur abgesicherter Dauerplus, welcher durchgeschaltet wird. Die Reizleitung für die Relaisspule habe ich vorne am linken Scheinwerfer, von dem Kabel für das normale Fernlicht abgegriffen.

    Auch vor dem Umbau mit den Zusatzscheinwerfern, hatte ich das Problem

    1990er Kadett E Sondermodell Life als 5 Türer
    262 Baikalblau Metallic
    C14NZ mit 5 Gang Getriebe
    K&N High flow Luftfilter und Ernst Endschalldämpfer
    Elektrische Fensterheber vorne
    Nebelscheinwerfer
    Anhängerkupplung
    Instrumente und Lenkrad auf Vorfacelift

  • #12

    Nach intensiver Nutzung des Cockpit-Beleuchtungs-Regler bei der Fehlersuche funktioniert der Warnblinkschalter wieder wie er soll.


    Er leuchtet bei eingeschaltetenen Licht dauerhaft und blinkt nicht mehr mit !


    Dafür hat der Cockpit-Beleuchtungsregler ein Kontakproblem. Das Cockpit bleibt öfters mal dunkel. Dann tausche ich den Regler mal und hoffe meine Luxus-Probleme haben sich erledigt.

  • #13

    Eigentlich hängt das nicht zusammen würde ich mal so behaupten.Du kannst die kabel von dimmer zusammenstecken dann hast du erstmal volle Beleuchtung.

    Hab 4 oder 5 dimmer liegen und keiner funktioniert richtig.Bei mir ist das auch nur zusammengesteckt, nutze den Dimmer eh nie.

  • #14

    Glaube ich eigentlich auch nicht - vielleicht Zufall... mir soll's recht sein ;-)

    Die romantisch 1/2 gedimmte Cockpitbeleuchtung reicht erstmal zum Fahren aus um die km/h zu sehen.

    Den Dimmer hole ich aber trotzdem mal raus - der macht auch so seltsame kratzige Geräusche beim Drehen.

    Wenn wieder was mit den (Warn)Blinkern wieder nicht stimmen sollte, mache ich beim Blinkerhebel/Lenkstock weiter.

  • #15

    Dass der Dimmer kräftige Geräusche mach ist normal. Bei allen 5 Kadetten die ich bereits gefahren bin ist das so. Kurz vor volle Beleuchtung haben die lustigerweise alle einen Aussetzer gehabt. Prinzipiell muss man den nur zerlegen, reinigen, Kontakte nachschmirgeln und er sollte wieder gehen. Hatten schon drei Stück davon wieder zum Leben erweckt

    1990er Kadett E Sondermodell Life als 5 Türer
    262 Baikalblau Metallic
    C14NZ mit 5 Gang Getriebe
    K&N High flow Luftfilter und Ernst Endschalldämpfer
    Elektrische Fensterheber vorne
    Nebelscheinwerfer
    Anhängerkupplung
    Instrumente und Lenkrad auf Vorfacelift

  • #16

    ...jep, genauso - vor fast voller Leuchteinstellung wird's dunkel !

    Ich versuch das Ding rauszuholen und zu reinigen. Muss da der gesamte Rahmen runter oder kann man den auch so rausfrickeln ? (Den Blinkschalter konnte ich gut mit halb befestigten Rahmen rausholen)


    Bin heut viel unterwegs gewesen: Warnblinkschalter unaufällig - vielleicht führte dort auch das Auseinanderbauen des Schalters zur Spontanheilung.

  • #18

    Naja die beiden schrauben der Cockpitverkleidung lösen und diese dann "rausheben".

    Mit ein wenig frimelei sollte das klappen, aber wenn man die vernünftig reinigt und gängig macht, halten die Dimmer. Der längste bei uns schon 11 Jahre.

    Meiner ging anfangs nur 25% Beleuchtung oder Gar nicht, seit dem ich das auseinander hatte (04/2018) funktioniert das einwandfrei bis auf die eine Stelle. Da muss man nichts amateurhaft überbrücken oder abklemmen. Das kann schließlich jeder

    1990er Kadett E Sondermodell Life als 5 Türer
    262 Baikalblau Metallic
    C14NZ mit 5 Gang Getriebe
    K&N High flow Luftfilter und Ernst Endschalldämpfer
    Elektrische Fensterheber vorne
    Nebelscheinwerfer
    Anhängerkupplung
    Instrumente und Lenkrad auf Vorfacelift

  • #19

    Das hat nichts mit amateurhaft zu tun.

    Durch Entfernen des Kabelsatzes für den Dimmer kann man jeden Kadett auf dauerhafte Vollbeleuchtung umbauen, so wie die Standardmodell ohne Dimmer angeschlossen sind.

    Kein Schneiden, Verdrahten, Löten oder sonst was.

  • #20

    Ich habe es nur so gesehen, dass einfach ein Kabel zwischen die Stecker vom Dimmer gesteckt wurde, und lieblos zwei Runden Isolierband drumm war. Wenn das Mal anfängt zu kokeln.. deshalb meine Sorge dabei. Aber ich finde, das was dran ist sollte der Vollständigkeit halber funktionieren.

    1990er Kadett E Sondermodell Life als 5 Türer
    262 Baikalblau Metallic
    C14NZ mit 5 Gang Getriebe
    K&N High flow Luftfilter und Ernst Endschalldämpfer
    Elektrische Fensterheber vorne
    Nebelscheinwerfer
    Anhängerkupplung
    Instrumente und Lenkrad auf Vorfacelift

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein kostenloses Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!