Malle´s Rennwagen

  • #341

    M18-1.5 hat der Anschlussflansch am Ölfilter als Innengewinde.
    Einschrauber hast da auf Dash 8 10 und 12.
    Die Racimex Ölkühler haben auch alle M18-1.5 Gewinde. Brauch man nicht viel auf Dash zu basteln, man kann ja am Anschlussflansch und am Ölkühler dann mit Ringaugen und Hohlschrauben arbeiten.

  • #344

    Nun Warte ich auf die Bremse von AT-RS, die ich gesponsort bekomme. Es werden Tarox Scheiben mit Ferodo DS2000 Belägen, die wurden mir so von den Damen und Herren empfohlen für den jetzigen Einsatz. Geplant war erst EBC diese gibt es aber nicht mehr in 4x100 auf 284mm, durch guten Rabatt gibt es nun Wärmebehandelte Tarox Scheiben :D


    Hab ich dir ja schon vorher empfohlen. Die DS 2000 hab ich zufällig sogar auch drauf. :thumbsup:
    Gott sei Dank keine EBC. Ist Qualitativ deutlich hinter Tarox. EBC High Carbon Disc hab ich im Straßenverkehr schon krumm bekommen, während die Tarox immer noch funktionieren.
    Das ist halt unter anderem auch Schuld von modernen Autos und nicht vorhandener Kühlung in den Radkästen. Da bekommt man prinzipiell alles krumm. Unsere Kadetts sind da echt im Vorteil gegenüber neuen Fahrzeugen.

  • #345

    Nabend Leute,


    Ich habe mir eben dein kompletten Thread durchgelesen. Ich kann dazu nur eins sagen, Hut ab...Respekt von mir. Da weiß ich jetzt schon was ich nächsten Winter im Motorraum mache wenn ich deine ganzen Schweißbilder sehe. :P


    Läuft der Kadett denn schon?

    Nein er läuft leider noch nicht. Ea gab leider einen persönlichen Rückschlag und muss mich gerade sammeln. Aber es ist geht Langsam weiter und das er läuft ist das nächste Ziel.



    Die Bremse ist fertiggetellt und Funktoniert. Er hat also erste Flüssigkeiten bekommen 8o



    Er war nach Fast 4 jahren, das erste mal ausserhalb der Halle, und durfte dort das erste mal Sonne geniessen und sich zeigen.



    Er wurde dann verladen und ging auf Reise. Gab ne Menge Blicke :D



    Dort steht er nun seid 2 Wochen bei einem 1936er Morris und einer Alten NSU.



    Damit er bald Läuft fehlen nur noch Spritleitung, Kühlwasserschläuche und die Ölkühlerleitung.
    Bin gespannt wann ich ihn wieder bekomme. :rolleyes: Vermissen tue ich ihn schon etwas :love:


    MFG MALLE

    - 2008er Corsa D GSi - Z16LEL
    - 1988er Kadett E GSi 16V - C20XE
    - 1990er Kadett E GSi 16V DTM Replika - C20XE (Aufbau)

  • #349

    Nabend Leute,

    es könnten mal wieder Bilder kommen :whistling:

    Kommen Jetzt !! :D

    :?: Auf dem Büro PC sah ich keine ... nu auf nem Laptop konnte ich sie bewundern :thumbsup:


    Thomas

    Dann solltest du nun schauen das du wieder am Laptop sitzt :D



    Er ist wieder zurück vom Folieren. Aber Bilder sagen mehr als 1000....




    Er ist wieder zuhause. Er wirkt nun massiger :love:





    Die 3 Farben sind die Farben vom Sponsor und meiner Firma wo ich arbeite.



    Als ginge es zum nächsten DTM Saison Lauf. Als DTM noch interressant war ;(









    Gibt es Telcon überhaupt noch ? :D



    Alle Aufkleber sind nun gespeichert und immer wieder zu reproduzieren.


    Nun ist das nächste Ziel, das der Motor Läuft.


    Wie findet ihr ihn ? 8)


    MFG MALLE

    - 2008er Corsa D GSi - Z16LEL
    - 1988er Kadett E GSi 16V - C20XE
    - 1990er Kadett E GSi 16V DTM Replika - C20XE (Aufbau)

  • #354

    Sieht absolut Top aus Malle :thumbsup:
    Damit das auch so bleibt, solltest Du aber ab dem nächsten Transport, über eine andere Verzurrung nachdenken. So dürftest Du bald den kleinkrümelig denkenden Menschen auf der Autobahn auffallen.


    Thomas

  • #356

    find ihn auch geil - echt schön geworden, auch mit den anderen Sponsorfarben ist echt mal ne Idee.
    Nur die Räder - die könnten doch ne Nummer größer werden, auch wenn die Felgen echt nice sind. Hab auch noch so einen Satz OZ Racing liegen, aber die sind halt irgendwie zu klein mit ihren 195/50/15 :whistling:
    Da wirken die 205/40 R17 schon irgendwie anders...


    Aber trotzdem - geiler Gerät :thumbsup:

  • #360

    Nabend Leute,

    Ich habe mir den Renner heute mal live angeschaut, da hat Malle fast alles richtig gemacht.
    Das "fast richtig" aber nur weil der Wagen so gut gebaut ist, der ist viel zu schade für Rennen ;) :thumbsup:

    Danke dir immer weider für die Blumen. :love:

    dem "fast richtig" schließe ich mich uneingeschränkt an... "Viel zu schade für Vierradkämpfe in der heißen Rallye Arena" ;(


    Wenn @Malle ihn einsetzt wofür er gebaut wird, kann man nur hoffen dass er auch lange Freude mit seinem neuen Spielzeug haben wird.

    Im Motorsport heisst es: " Wer es nicht wagt, hat es nicht versucht." :D

    Nu ja, lt. Malle geht er damit ja "nur" erst mal zu Slalom & Co. Da sind keine großen Schäden zu erwarten.


    Thomas

    Genau so sieht es aus. Was also höhstens sein kann, das ihn ein böses Hütchen beisst 8o



    Hier einmal was verbaut wurde. Neuer Öldruckgeber, Neues Thermostat (überartbeitet) und ÖlTemparatur in der ÖLwanne. Dann eine 1,8 KG schwere Li/Ion Batterie mit DMSB Zulassung.



    Die Batterie wurde dann nach DMSB, in einem Batteriekasten verstaut und darin nach Vorschrift befestigt. Massekabel und Plusleitung angepasst und neue Ringzungen aufgepresst.



    Es kommt leben in die Bude :thumbsup: Anschliessend Alle 3 Sensoren mit den Anzeigen verkabelt. Not/Aus betätigung wurde von aussen angeschlossen.



    Mal Grob den Ölkühler rein gebaut, um zusehen mit welchen Fitting ich am besten zurecht komme. So wie auf dem Bild liegen die Schläuche später nicht, sie gehen wie das Original durch den Längsträger.



    So verflucht eng da unten. Das nichts an der Riemenscheibe schleift oder am eingeschlagen Rad. Adapterplatte ohne Thermostat, Verpresste Ölkühlerschläuche, Ölresistent und tempatraurbeständig. Riemenschiebe mit nur noch einem Riemen für die Lima und aus Alu gedreht. 350Gramm wieder über 1KG gespart.


    Bald gehts weiter


    MFG MALLE

    - 2008er Corsa D GSi - Z16LEL
    - 1988er Kadett E GSi 16V - C20XE
    - 1990er Kadett E GSi 16V DTM Replika - C20XE (Aufbau)

    Einmal editiert, zuletzt von Malle ()

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein kostenloses Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!