Kadett E - Garagenfund -

  • #181

    Bitte auch aufpassen, wie lange das Wertgutachten von der Versicherung anerkannt wird bzw. wann es erneuert/aktualisiert werden muss.

    2001- Calibra Cliff Motorsport Edition X20XEV keramikblau
    2010-2014 Kadett C Coupe 2,0 E gelb-weiß
    2011- Kadett C Limousine 1,2 S pistaziengrün
    2013- Kadett E CC Frisco 1.8i mistralgrau
    2015- Kadett E CC GSI Champion 2.0i bordeauxrot

  • #182

    Bin da auch auf Franks Seite.... ;)
    Denk drüber nach wieder Zierleisten hinzumachen. Aber die Richtigen die zum Wagen gehören (Schmal-also 3 Reihig da VFL, mit Silbernem Streifen [GLS Merkmal] und vor allem die Richtige Farbe sprich Blaugrau[Dunkler] oder Grau [Heller]). Ohne Leisten sieht das immer so "billig" aus. Wie das Grundmodell LS. Der hatte keine :| Du hast aber die seltenere Variante, ein GLS. Die findest als VFLStufe nicht an jeder Ecke, ein LS in Relation schon... Wird zwar ein Kampf die Neu im akzeptablen Zustand zu Bekommen da die alle durch die Jahrelange Überlagerung dauerhaft gewölbt sind aber es lohnt sich. Ich hab z. Bsp. bei meinem GLS Hinten Rechts erstmal 4 Stück Neu kaufen müssen bis ich mal eine hatte die noch halbwegs gerade war. Selbst das gute (für den Fall das Beste) 3M Band hielt den Gummi nicht unten. Bei den restlichen 5 hatte ich dafür Glück. Die waren Neu noch Top und Kleben nach mittlerweile 4 Jahren bis heute.....

    *Geht nicht,gibts nicht!!* Zitat Kadettgls(i)

    *Zum Schrauben und Auto"Crank" geboren, zum Perfektionieren gelebt und bis zum Schluss die Früchte der Arbeit genossen* Auch Kadettgls(i)

    „Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat, es aufzuschließen.“ Zitat W.R.

    „Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln. Ein Auto braucht Liebe! “ Auch W.R.












  • #186

    Sorry aber das du die Stufe nach all dem was du hier berichtet hast so schnell dem allgemeinem Volk zum Erwerb anbietest, dafür hab ich leider kein Verständnis.
    Klar jeder hat seine Vorstellung was er mit dem Fahrzeug macht, aber hier sind Enthusiasten, Verrückte und auch wahre Liebhaber der Kadett Serie und die tun sonstwas um den Kadett zu erhalten und auch zu bewegen.
    Vielleicht überlegst Dir deine Entscheidung noch einmal....
    Sowas was Du jetzt vollbracht und durchgemacht hast, da muss man auch ein Wenig am Fahrzeug hängen und nicht als Mittel zum Zweck verwenden.

  • #188

    du musst das auch verstehen aus sicht derer, die hier mit dem herzen an den blechkisten hängen. es gibt hier alle jahre wieder welche, die erst mega euphorisch sind, ihr auto herrichten, anderen den mund wässrig machen... und ruckzuck findet man die kiste in den einschlägigen handelsportalen.


    fahr das ding mal ne saison, wenn du dann noch nicht mit warm geworden bist, dann trenn dich von dem guten.

  • #190

    Habs aus dem Internet genommen.. Nur Idioten unterwegs.
    Ich denke ich melde ihn an und fahre ihn.
    Spaß macht das Auto ja allemal.
    Vielleicht wächst er mir ja doch noch ans Herz :-)

  • #194

    die geben sich da auch nix... kann mich noch vor knapp 4 jahren dran erinnern wo ich mein cabrio frisch getüvt online gesetzt hab... kamen auch nur so idioten, die 200 euro mit vollem tank geben wollten.

  • #197

    Deshalb hatte ich mal einen Thread zum Thema eBay Kleinanzeigen gestartet.


    Ist schon heftig, was einem dort passiert.


    Oft wird man nur noch sauer, aufgrund der miesen und unverschämten Angebote.
    Es kommt häufig vor, dass ich dann sage, dass ich das Zeug lieber mit dem Hammer zerkloppe oder das Auto verschrotten will.

  • #199

    Oder noch besser selber Freude daran haben. Du wirst sehen mit jedem km wächst die Freundschaft. Es gibt kaum unkompliziertere Möglichkeiten einen Youngtimer zu fahren, als einen Kadett. Und wenn du mal einen heckgetriebenen Opel gefahren bist (ok vielleicht nicht gerade den Omega B 2,0 16V) wirst du BWW gar nicht mehr so vermissen. Ich hatte mal kurz einen E30, muss aber sagen die Opel fahren sich besser. Und was spricht dagegen den E zu konservieren und im Alltag zu fahren? Der ist sparsam, haltbar und voll Alltagstauglich. Und in der Stadt lernt man die Automatik bald zu schätzen (ich muss mal meinen 86er 16SH GLS mit Automatik und Servo wieder aktivieren, der fehöt mir schon).

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein kostenloses Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!