Hupe funktioniert nicht, keine Masse

  • #1

    Hallo Leute!


    Habe seit heute das Problem, dass bei meinem Kadett die hupe nicht mehr funktioniert.

    Plus kommt an, nur keine Masse an der Lenksäule vorhanden.

    Alles 1000x durchgemessen und nun diesen Halter mit oberem Lenksäulenlager in Verdacht.

    Kann das sein, dass dort die Masse (-) gestört ist?

    Stehe gerade vor einem großen Rätsel.


    Brücke ich mit einem zusätzlichen Massekabel von der Karosserie, dann hupt es sofort.


    Habe jetzt schon ein gebrauchtes Teil (GM 90196158) geordert....

  • #2

    Natürlich kann das sein, darin ist doch das Teil enthalten, was die Verbindung zum Schleifring herstellt.

    Wie sieht es innen aus, hast Du Deinen Lenkstock schon zerlegt? Da drinnen sollte noch eine Messinglasche sitzen, wenn ich das noch richtig in Erinnerung habe, die den Kontakt zur Lenksäule herstellt.

    Manchmal kann man auch etwas Schmorgeruch riechen.


  • #3

    Ganz zerlegt habe ich die Lenksäule nicht.

    Wo soll denn diese Messinglasche sitzen?


    Das ausgebaute Teil riecht nicht verschmort oder so. Sieht auch nicht verschmort aus.

    2 Mal editiert, zuletzt von Frisco-2.0 ()

  • #6

    So, das gebrauchte Teil ist eingebaut und der Kadett hupt wieder.

    Allerdings musste ich jetzt ein zusätzliches Kabel vom Lenkrad an die Lenkstange ziehen.

    Aber immerhin funktioniert sie jetzt wieder.


    Euch nochmal tausend Dank!

    Ein besonderer Dank geht an JuppesSchmiede für das Video. 👍🏻👍🏻👍🏻

  • #7

    Die Frage ist ja, wo hat man den Kontakt zwischen Lenkspindel und Masse, unten am Kreuzgelenk sitzt ja das Gummi, da kann der Kontakt ja nicht sein.

    Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man Morgens davor steht und angst hat, es aufzuschliessen. Zitat: Walter Röhrl
    1x Omega A Caravan 116PS/C20NE mit LPG
    1x Omega A Caravan 116PS/C20NE
    1x Senator B CD 204PS/C30SE

  • #8

    Nee, eben!

    Habe auch alles abgesucht.

    Aber nichts sinniges oder schlüssiges gefunden.


    Im Frühjahr begebe ich mich auf genauere Suche, wenn es auch wieder hell genug ist.

    Steht jetzt erstmal der Umbau auf Schaltgetriebe an.

  • #9

    Hattest du den Umbau nicht schon eher geplant?

    Wie Lange ist das Treffen schon her wo ich dir das Getriebe mitgebracht habe ^^

    Ja ich weis, die Zeit vergeht wie im Flug 8|

    Kenn ich ja selber zur genüge. :D

    Astra H Caravan 1.6 16V LPG (2005) -- Frontera B Olympus 3.2 V6 24V mit Prins LPG (2002)

    Tigra A 1.6 16V (1997) -- Kadett E Cabrio (Bertone Edition) 1.6i (1993)

    Zündapp CS 50 (Typ 448 013) 49ccm 2-Takt (1981)


    Omega B Caravan 2.0 16V Vorfacelift (1997) - evtl. Umbau zum Anhänger :/


    Astra G CC 1.6 16V (1999) zu Verkaufen - VB 550 - oder wird geschlachtet :!:

    Bilder vom Fahrzeug bei mir im Album, Details auf Anfrage !

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein kostenloses Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!