Stabilisator

  • #11

    Oh, oh, oh... Querlenker beim Kadett ausbauen "kann" in einer Horror-Story enden. 😅

    Ich bin ganz froh, dass diese zum Glück sehr sehr haltbar sind.


    Was beim Kadett auch einiges bringt ist vorne eine Domstrebe oben und unten zu verbauen, da dessen Karosse eh extrem weich ist. Ist leider dem Umstand geschuldet, dass der Kadett keinen Fahrschemel hat, wie der Golf II. Deswegen fährt sich auch ein Astra F so viel besser, trotz gleicher Basis.

  • #12

    Vorne unten die Fahrwerksstrebe zu verbauen kann auch nach hinten losgehen =O

    Freund von mir hatte die Strebe vorne unten am A Corsa verbaut und ist an einem überstehendem Kanaldeckel (Straßenbelag war wegen Erneuerung abgefräst) mit der Strebe hängen geblieben - beide Querlenker verbogen 8| 8|


    Aus dem Grund habe ich meine Strebe "vorne unten" von Wiechers nicht an meinem Wagen montiert !

    Astra H Caravan 1.6 16V LPG (2005) -- Corsa C 1.2 16V (2003)

    Frontera B Olympus 3.2 V6 24V mit Prins LPG (2002)

    Tigra A 1.6 16V (1997) -- Kadett E Cabrio (Bertone Edition) 1.6i (1993)

    Zündapp CS 50 (Typ 448 013) 49ccm 2-Takt (1981)


    Omega B Caravan 2.0 16V Vorfacelift (1997) - evtl. Umbau zum Anhänger :/


    Astra G CC 1.6 16V (1999) (5-Türer) zu Verkaufen - VB 1.550

    Bilder vom Fahrzeug bei mir im Album, Details auf Anfrage !

    Neues Fahrwerk (Gewinde - Eingetragen) + Gruppe A Edelstahlanlage ab Kat

  • #13

    Hahaha- lustig. Aber genau das war immer der Punkt, warum ich die Querlenkerstrebe nie gekauft habe. Domstrebe kam nach gerissener Scheibe rein.

    Rechtsbehelfsbelehrung: Die Niederschrift von Tipps geschieht aus bestem Wissen und Gewissen. Sollten sich dennoch einmal Fehler eingeschlichen haben,so haftet der Ratgeber für eventuell entstehende Schäden nicht. Irrtümer vorbehalten.

  • #14

    Domstrebe hinten und vorne oben habe ich verbaut, das merkt man in den Kurven - ist eine deutliche Verbesserung !

    Astra H Caravan 1.6 16V LPG (2005) -- Corsa C 1.2 16V (2003)

    Frontera B Olympus 3.2 V6 24V mit Prins LPG (2002)

    Tigra A 1.6 16V (1997) -- Kadett E Cabrio (Bertone Edition) 1.6i (1993)

    Zündapp CS 50 (Typ 448 013) 49ccm 2-Takt (1981)


    Omega B Caravan 2.0 16V Vorfacelift (1997) - evtl. Umbau zum Anhänger :/


    Astra G CC 1.6 16V (1999) (5-Türer) zu Verkaufen - VB 1.550

    Bilder vom Fahrzeug bei mir im Album, Details auf Anfrage !

    Neues Fahrwerk (Gewinde - Eingetragen) + Gruppe A Edelstahlanlage ab Kat

  • #15

    Aber hinten... da wird der Kofferraum so klein. Und eine Strebe in U-Form gab es nie.

    Rechtsbehelfsbelehrung: Die Niederschrift von Tipps geschieht aus bestem Wissen und Gewissen. Sollten sich dennoch einmal Fehler eingeschlichen haben,so haftet der Ratgeber für eventuell entstehende Schäden nicht. Irrtümer vorbehalten.

  • #16

    Hat auch seine Vorteile, den Kram den man dahinter verstaut, der rutscht nicht im Kofferraum hin und her ^^

    In meinem Cabrio Kofferraum sieht es wie folgt aus:

    Astra H Caravan 1.6 16V LPG (2005) -- Corsa C 1.2 16V (2003)

    Frontera B Olympus 3.2 V6 24V mit Prins LPG (2002)

    Tigra A 1.6 16V (1997) -- Kadett E Cabrio (Bertone Edition) 1.6i (1993)

    Zündapp CS 50 (Typ 448 013) 49ccm 2-Takt (1981)


    Omega B Caravan 2.0 16V Vorfacelift (1997) - evtl. Umbau zum Anhänger :/


    Astra G CC 1.6 16V (1999) (5-Türer) zu Verkaufen - VB 1.550

    Bilder vom Fahrzeug bei mir im Album, Details auf Anfrage !

    Neues Fahrwerk (Gewinde - Eingetragen) + Gruppe A Edelstahlanlage ab Kat

    Einmal editiert, zuletzt von Nick ()

  • #17

    Ich weis schon, dass es das nie gab. Es wäre aber sinnvoller gewesen. Ich habe meist die Durchladefunktion beim Fließheck genutzt. Und da stört es einfach.

    Rechtsbehelfsbelehrung: Die Niederschrift von Tipps geschieht aus bestem Wissen und Gewissen. Sollten sich dennoch einmal Fehler eingeschlichen haben,so haftet der Ratgeber für eventuell entstehende Schäden nicht. Irrtümer vorbehalten.

  • #18

    Der Punkt ist bei mir auch heute noch wichtig und der 12" Massagewürfel steht auch im Weg für eine Domstrebe ;)

    der Opel Kadett - kurz gesagt O.K


    Mein ganzer Stolz:

    '90er Kadett E 1.4i Life 5-Türer EZ mit DDR-Stempel

    '85er Suzuki GSX400S

    '04er Yamaha FZS 1000 Fazer

    '83er Simson S51 B2-4 (im Aufbau)


    Vatterns Spielzeuge:

    '91er Kadett E 1.6i Cabrio, '90er Kadett E GSi 16V, '92er Yamaha XJ900F

  • #20

    Okok danke für das ganze Feedback.

    Ich habe mir gestern das Domstreben-Paket von Wiechers gekauft. Ich hoff das das reichen wird um mein anvisiertes Resultat zu erreichen.

    Betreffend dem Wechsel von Querlenker und Domlager, mein D hat erst 67.000km gelaufen da müssten Domlager und Querlenker NOCH gut sein, bei der technischen Kontrolle wurde kein Spiel oder weiteres festgestellt.

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein kostenloses Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!