Kadett in Film und Fernsehen

  • #1

    Da man ja aktuell sehr viel Zeit zu Hause verbringt, hat das Fernsehn hier beschlossen alte luxemburgische Filme auszugraben um dies nochmal ins Fernsehprogram zu nehmen.


    Einer dieser Filme ist "Troublemaker" vom Regisseur Andy Bausch. Eine Hauptrolle spielt Thierry van Werveke, guter Freund von Til Schweiger und eventuell bekannt aus Knockin' on Heaven's Door mit u.a. Schweiger, Liefers, Bleibtreu. (finde dies selbst einen sehr unterhaltsamen Film)


    Beim Betrachten des Films ist mir erst jetzt augefallen, dass ein Kadett D Caravan Polizeiauto in der Schlusszene des Films eine relativ auffällige Rolle spielt:

    (an 2:50 min)


    Vieleicht interessiert das Thema ja und vieleicht gibts ja mehr solche unbekannte Filmauftritte, die nur wenige Leute kennen. Hier wäre jetzt das richtige Thema dafür.
    Ich hab übrigens hier http://www.imcdb.org/ die besagte Szene nicht gefunden.

    Kennst du den Mythos...

  • #3

    In die Fremde und das Dorf (Der Film wurde 2013 bei mir in der Nähe gedreht, aber fragt mich nicht nach der Handlung des Films) ist in einer kurzen Sequenz ein Kadett-D zu sehen. Es ist mein 82er Kadett, war 2012 unser Hochzeitsauto, leider gab es 2 Wochen nach den Filmaufnahmen einen Wildunfall, zum Glück nur mit Blechschaden (bei Tempo 100, eher 110). Seitdem steht der Kadett halbfertig in meiner Halle, wenn ich jetzt endlich nach Corona das Haus soweit habe werd eich mich drum kümmern, dann muss ich ja nur mehr einen Stock tiefer in die Halle, wo er seit damals steht. Mit dem "Gespann" am 3 .Foto waren meine Frau und ich damals unterwegs (meine Frau im Weißen, ich im Mandarinroten), bzw. so sah er bei den Filmaufnahmen aus.

  • #4

    Ist die Stadt zu Beginn Luxemburg? Hat die Luxemburger Polizei echt Cossi-Sierras im Fuhrpark? :D

    Ja, die Stadt zu Beginn ist Luxemburg. Und die Szene ist genau vor der Tür des ehemals grössten luxemburger Opel Autohauses gedreht worden.
    Und ja, die luxemburger Polizei hatte Cossi-Sierras im Fuhrpark. Da wir heute moderner sind, fährt die Polizei mittlerweile mit Teslas. ;-)

    Kennst du den Mythos...

  • #8

    Pff...ich würde einen Tesla jederzeit gegen einen Sierra Cosworth eintauschen :P

    da bin ich vollkommen bei Dir, einen Sierra 2.0 Saphir fuhr mein Onkel von 1990 bis 1996 in einem dunklen weinrot mit schwarzen Rückleuchten und Vollausstattung. Dass war die letzte schöne Limousine von Ford :love:


    Der Cossi mit seinen 220 PS war natürlich der Traum aller Väter in dieser Zeit ;)

  • #10
    Zitat

    Der Cossi mit seinen 220 PS war natürlich der Traum aller Väter in dieser Zeit

    nicht nur der Väter....


    Wobei ich persönlich finde, daß die ersten Sierra Cossi mit ihrem eigenständigen Design, zu dem auch die große Frittentheke gehörte, viel besser aussahen als die späteren, langweiligen Stufen-Cossis, ein Sportwagen muß in meinen Augen auch wie einer aussehen.


    Grüße

  • #11

    https://www.youtube.com/watch?v=9vACWV5sRcY


    "The Seven-Ups" von 1973/74 mit Roy Scheider. Ich weiss nicht wie der Film in DE hiess.


    Der erste Kadett bei 2:30, dann ein massiver Tuerabriss zwischen 4:56 und 5:20. Es wird hier in USA erzaehlt (ohne dass ich dafuer Belege gefunden haette) dass der Tuerabriss nicht im Filmscript war. Der Fahrer des Kadett war am Vorabend besoffen und hat den Kadett vor seiner Wohnung geparkt und ist drin eingeschlafen, morgens wurde die Strasse abgesperrt und der Typ uebersehen. Er ist waehrend den Dreharbeiten aufgewacht und hat die Tuere genau im richtigen Punkt aufgemacht. Der Regisseur hat's gemocht und in den Film uebernommen. Wie gesagt, der Wahrheitsgehalt ist unbekannt.


    Dieter

    Ein 2.0-16V ist nicht genug!
    Disclaimer: Der Autor dieses Beitrages hat eine gehörige Portion Humor, gepaart mit etwas Sarkasmus. Bitte nicht alles "tod-ernst" nehmen. Wir wollen ja alle unseren Spaß haben, speziell hier auf der Seite mit unseren Opels!

  • #12

    Hallo.


    Es gibt einen Kadett D SR oder GTE in einer Reportage vom Glatt Becker Geiseldrama.


    War eine schlimme Sache damals.


    Er steht an einer Ampel im Hintergrund bei einem Gespräch im Hintergrund.


    Gruß


    Guido

  • #15

    Ich hab auch noch was:


    In "Die Herbstzeitlosen" (2006) wird ein Fließheck als Fahrschulauto verwendet. Trailer:


    In der ZDF Traumschifffolge Nr. 18 (1991) wird bei 4:35 - 4:45 ein Stufenheck als LTU Fahrzeug verwendet:



    In "The cold light of day" (2012) ist bei 1:14:52 ein in einer Tiefgarage stehendes Fließheck zufinden:


  • #16

    Ich hatte in einem anderen Thread mal nach dem Titel eines Films gesucht, "Das Traumauto".


    https://www.kadett-forum.de/in…read/72155-kadett-b-im-tv


    Ich habe diesen Film mittlerweile als MP4 Kopie vom deutschen Fernsehen, wo er vor einer Weile mal wiederholt wurde. Habe versucht das Ganze auf Youtube raufzuladen, aber die Idioten haben es wegen Copyright gelöscht - für einen Song der nicht mal im Film drin ist ...


    Dieter

    Ein 2.0-16V ist nicht genug!
    Disclaimer: Der Autor dieses Beitrages hat eine gehörige Portion Humor, gepaart mit etwas Sarkasmus. Bitte nicht alles "tod-ernst" nehmen. Wir wollen ja alle unseren Spaß haben, speziell hier auf der Seite mit unseren Opels!

    Einmal editiert, zuletzt von G.v.Mainberg ()

  • #17

    Kann ich auch mitmachen :D , im Film das Lächeln der Tiefseefische spielt der Kadett C meines Freundes mit.
    Er hat den Wagen ca. 2 Jahre nach dem Film gekauft, der Wagen kommt aus meinem Kreis und wurde extra für den Film der in Usedom spielte mit einer Ahk ausgestattet.
    Hab nur leider gerade kein Bild wie er im Film aussah X/ (derzeit befindet er sich in Restaurierung)

  • #18

    Oh my God, wie konnte ich den nur vergessen?


    Lena Meyer-Landrut, "Touch A New Day", 2010, mit Kadett C (Flex)-Cabrio :D



    Dieter

    Ein 2.0-16V ist nicht genug!
    Disclaimer: Der Autor dieses Beitrages hat eine gehörige Portion Humor, gepaart mit etwas Sarkasmus. Bitte nicht alles "tod-ernst" nehmen. Wir wollen ja alle unseren Spaß haben, speziell hier auf der Seite mit unseren Opels!

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein kostenloses Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!