Großbaustelle: Blauer 1990er 5-Türer Life 1.4i

  • #801

    Die regulären Kompressionswerte bei eingefahrenen Otto-Motoren liegen zwischen 11 bis 15 bar. Die Abweichungen zwischen den einzelnen Zylindern sollten nicht mehr wie 1,5 bis 2 bar betragen, sollten diese größer sein, so kann man definitiv auf einen mechanischen Defekt oder Verschleiß ausgehen. Stärkere Abweichungen bei den Kompressionswerten sind dann auch kennzeichnend für einen unruhigen Motorlauf.


    Was Du mit 9,4 bar angibst ist das Verdichtungsverhältnis des gesamten Zylindervolumens zwischen dem Volumen vor der Verdichtung (unterer Totpunkt) und dem Volumen im Zustand der höchsten Verdichtung (oberer Totpunkt).

  • #802

    Hab mal kurz in dein Video reingesehen.

    Hast du vieleicht Schmutz im Drosselklappengehäuse im Bereich wo die Drosselklappe geschlossen ist. So das das Spaltmaß zu klein wird! Könnte der Grund dafür sein das er wenn du aus kleine Drosselklappenöffnung in Leerlauf gehen willst die Motordrehzahl zu weit abfällt und die Leerlaufdrehzahl von unten abgefangen werden muß und dann erst wieder hochregelt! (Hatte noch keine Zeit das ganze Video anzusehen)

  • #803

    Also 11 bis 15 Bar hätte ich jetzt nicht gedacht, im Verhältnis Kraft zur Fläche ist das schon einiges an Power. Ich hatte nur vermutet, dass sich aus der Verdichtung des Motors auch die Kompression ergibt, allerdings bespielen da sicherlich noch mehr Faktoren wie Unterdruck beim ansaugen etc. eine Rolle.


    Die gesamte Multec die jetzt drauf ist habe ich vorher richtig ordentlich gereinigt, da ist eigentlich kein Schmutz mehr an diesen Stellen vorhanden.


    Die Bremsenreiniger Prüfung haben ja auch alle Unterdruckschläuche bestanden, diese hatte ich ja auch im Verdacht

    der Opel Kadett - kurz gesagt O.K


    Mein ganzer Stolz:

    '90er Kadett E 1.4i Life 5-Türer EZ mit DDR-Stempel, '85er Suzuki GSX400S

    Vatterns Spielzeuge:

    '91er Kadett E 1.6i Cabrio, '90er Kadett E GSi 16V, '92er Yamaha XJ900F

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein kostenloses Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!