Wasserpumpe

  • #1

    Hallo....,


    Ich habe vor ca. vier Wochen an meinem Cabrio (C16NZ) die Wasserpumpe, Zahnriemen und Thermostat gewechselt. Motor ist noch ohne Spannrolle. Nun habe ich seit ein paar Tagen, allerdings nur im warmen Zustand, ein mahlendes Geräusch wo ich denke das es von der Wasserpumpe kommt.

    Kann es sein das ich den Zahnriemen zu sehr gespannt habe, hat das schon mal jemand gehabt? Oder ist es eher naheliegend das die neue Wasserpumpe schon defekt ist?


    Vielen Dank für eure Unterstützung.


    Grüße Matthias

  • #3

    Richtig beschrieben, zu fest gespannte Zahnriemen machen sich durch ein gleichmäßig singendes Geräusch bemerkbar, welches mit zunehmender Motordrehzahl ebenfalls an Intensität zunimmt.

    Das eine Wasserpumpe bereits nach wenigen Wochen mit einem Lagerschaden auffällig wird habe ich selbst noch nicht erlebt, die sind eigentlich sehr robust und halten auch zu stark gespannte Zahnriemen über Jahre aus. Das mahlende Geräusch muss eine andere Ursache haben.

  • #5

    Die Lichtmaschine kann ich denke ich ausschließen, habe drei Wochen zuvor eine neue Lichtmaschine eingebaut.

    Ich habe auch zuerst auf die Servopumpe getippt da ich erst der Meinung war das Geräusch kommt aus diesem Bereich, konnte das aber sofort ausschließen nachdem ich den Keilriemen demontiert hatte und das Geräusch weiterhin vorhanden war. So sind wir dann auch auf die Wasserpumpe gekommen.

  • #7

    ich bin auf das Ergebnis dieser Überprüfung gespannt. Habe selbst in jungen Jahren als Grünschnabel den Zahnriemen an meinem E zu fest gespannt und bin dann damit aus Faulheit mehrere Jahre gefahren, hat die Pumpe im geringsten gestört, die hat auch noch den nächsten Zahnriemenwechsel überlebt und mich weit mehr wie 100.000 km problemlos begleitet. Wie gesagt die Wasserpumpen beim OHC sind eigentlich unauffällig und langlebig.

    Wenn das Geräusch vom Motorblock kommt, kann ein mahlendes Geräusch auch was weniger gutes bedeuten. Aber Ferndiagnosen ohne direkten Bezug zum Objekt sind eh nicht aussagekräftig. Da sollte mal ein Fachmann dem Motor sein Gehör schenken.

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein kostenloses Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!